Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

21.02.21 22:21

Thema: Vorgehensweise

Moin Werner,

die Suche war einfach.
1.) Multimeter am Minuspol der Batterie eingeschleift.
2.) Alle Stecksicherungen einzeln gezogen und geschaut ob die Anzeige sich ändert.
3.) Dann wie von Thorsten empfohlen Kabel der Lichtmaschine und Peripherie abgeklemmt.
4.) Danach ging es an alle Steckrelais bis zum KPR; nach dem ziehen, Anzeige auf 0
Aufgesteckt: anzeige wieder da.
5.) Vom 2. 560er KPR abgezogen und aufgesteckt, Anzeige blieb auf 0

Somit kann ich wohl sicher sein, daß das KPR einen weg hat, obwohl das Auto fehlerfrei damit fährt.

Das bringt mich zu einem weiteren Problem:
Laut EPC wären A 002 545 16 05 (das ist das original), oder A 003 545 18 05, oder A 003 545 01 05 geeignet.
Die sind aber, soweit ich das überblicken kann, nicht zu bekommen.
Wohl aber A 003 545 25 05 eigentlich für die Modelle nach 09.'89 gedacht. Ob diese KPR trotzdem kompatibel ist?

cu Conny [AK]
560SE, 560SE, 420SE, 190 2.0.

Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Gelöst] Stiller Verbraucher

Conny 213 20.02.21 11:38

Re: Stiller Verbraucher

Thorsten 560 SE 117 20.02.21 11:58

Re: Stiller Verbraucher

vogt 82 21.02.21 17:25

Re: Stiller Verbraucher

Michael 420SE 78 21.02.21 18:45

Re: Stiller Verbraucher

Twinvieuwbay 66 21.02.21 18:50

Re: Stiller Verbraucher

Michael 420SE 75 21.02.21 20:15

Re: genau so michael 420se

vogt 60 22.02.21 11:32

Re: Stiller Verbraucher

Stephan 101 20.02.21 12:52

Re: Stiller Verbraucher

Michael 420SE 81 21.02.21 12:59

Re: Stiller Verbraucher

Conny 101 20.02.21 18:57

Ursache gefunden! Anhänge

Conny 168 21.02.21 13:43

Re: Ursache gefunden!

Twinvieuwbay 121 21.02.21 13:51

Re: Ursache gefunden!

Michael 420SE 111 21.02.21 14:39

Re: Stiller Verbraucher

xmaster35 92 21.02.21 19:11

Vorgehensweise

Conny 101 21.02.21 22:21

A0035452505 paßt auch für frühe 560er,

Dr.R.Becker 91 21.02.21 22:34

KPR -> Wiki

murdock 96 21.02.21 23:45

Alles Klar

Conny 81 22.02.21 00:57



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen