Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

28.03.21 20:44

Thema: Die Muter aus dem 116er..

kenne ich in der Form vom alten Dieselbenz für die Leerlaufanhebung.

Hallo Justus,

ich tippe mal, daß Gehäuse hat (wie beim oben Erwähnten) einen Stutzen mit Außengewinde, sitzt
von hinten vor der Rosette und diese Mutter ist ein ca. 10mm langes Gewinderohr mit Chromkragen,
welcher sich an der Stelle optisch besser macht als ne 6-kant-Mutter.
Sicherlich wird es von Benz dafür ein Werkzeug geben, damit sie beim Festziehen und Lösen nicht
verkratzt wird. Gut angezogen sitzt die bombig.
Beim Diesel und wie oben beim 116er kommt man da auch einigermaßen gut mit z.B. nem Uhrmacher-
Schraubendreher an die Schlitze. Ich konnte mit som Schraubendreher und nem kleinen Hammer der
Mutter die paar Millimeter Drehung verpassen, daß sie lose aber nicht vermackt war, um sie dann mit
Zahnstochern weiterzudrehen zu können.

Gruß Matze

██████████████████ 16.10.2020|29.10.2020|2.11.2020 ██████████████████
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Gelöst] Demontage HPF Hebel Rosette Anhänge

Storcken 228 28.03.21 15:05

Re: Demontage HPF Hebel Rosette

Twinvieuwbay 119 28.03.21 16:09

Die Muter aus dem 116er..

Nemo 118 28.03.21 20:44

Re: Demontage HPF Hebel Rosette

Dorian 96 29.03.21 11:07

Re: Demontage HPF Hebel Rosette

Storcken 81 30.03.21 09:05

Re: Demontage HPF Hebel Rosette

Dorian 76 30.03.21 10:15

Re: Demontage HPF Hebel Rosette

blackmagic57 80 30.03.21 21:47

Re: Demontage HPF Hebel Rosette

BGLFloh 73 31.03.21 08:57

Re: Demontage HPF Hebel Rosette

Storcken 74 31.03.21 11:09

Re: Demontage HPF Hebel Rosette

Storcken 75 03.04.21 07:53



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen