Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

15.11.21 14:29

Thema: Re: Lenkgetriebe diverser Klärungsbedarf

Moin, ich habe die Prozedur 10/21 gerade hinter mir und möchte Euch gerne meine Erfahrungen mitteilen. Also vorab, wenn man sich an das WIS hält, dort sind Ausbau und Einbau gut beschrieben, ist es einfach und man kann es leicht alleine machen. Zu zweit ist es einfacher, insbesondere beim Einbau, wegen des Gewichts und dem Handling.

  • Abweichend zum WIS habe ich das linke Vorderrad nicht abgenommen.
  • Der Tip das Lenkrad mit Gummistrops zu fixieren ist Top, ich habe die über die Außenspiegel (Fenster runter :-)) fixiert, dann kann man auch alleine arbeiten. Im WIS ist das Spezialwerkzeug beschrieben, braucht man aber wirklich nicht.
  • Ich habe die Überholung bei ST Servotec Ltd machen lassen, Lenkstockhebel konnte dran bleiben, sehr gute Arbeit, kostete € 517 inkl. Versand und dauerte etwa 10 Tage. Auto fährt wie neu!
  • Für den Lenkstockhebel gibt es spezielle Abzieher, wenn man den unbedingt runter haben muss, kosten um die € 40. Vorher mit einem Körner auf Welle und Hebel die Position markieren!
  • Entlüften: Im WIS steht über Motor und sofort wieder ausstellen und nachfüllen, Servopumpe darf nicht trocken laufen. Es geht einfacher wenn Vorderräder in der Luft (Hebebühne): Lenkrad ca. 5x hin und her drehen und dann nachfüllen, diese Prozedur macht man 5-10 mal, ist auch eine gutes Muskeltraining, bis sich der Füllstand nicht mehr ändert.
  • Unbedingt vor dem Einbau auch den Filter besorgen und in der Servopumpe tauschen.
LG Michael


---------------------------------------------------------
LG Michael (280 SE - 1. Serie)
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Lenkgetriebe diverser Klärungsbedarf

alphagent 503 28.08.21 19:18

Re: Lenkgetriebe diverser Klärungsbedarf

c70 T5 323 28.08.21 19:38

Re: Lenkgetriebe diverser Klärungsbedarf

der kaps 293 28.08.21 20:29

Re: Lenkgetriebe diverser Klärungsbedarf

sir_toni 265 29.08.21 08:29

Lenkhebel abziehen funzt auch ...

RALF-300SE 292 29.08.21 09:30

Re: Lenkhebel abziehen funzt auch ...

Michael 420SE 286 29.08.21 12:37

Re: Lenkhebel abziehen funzt auch ...

alphagent 231 29.08.21 14:19

Re: Lenkhebel abziehen funzt auch ...

Michael 420SE 273 29.08.21 14:59

Re: Lenkhebel abziehen funzt auch ...

alphagent 246 29.08.21 16:55

Re: Lenkhebel abziehen funzt auch ...

Peter500SEL 244 29.08.21 17:59

Re: Lenkhebel abziehen funzt auch ...

Gullydeckel 217 29.08.21 22:09

Re: Lenkgetriebe diverser Klärungsbedarf

Saydor888 159 15.11.21 14:29

Re: Lenkgetriebe diverser Klärungsbedarf

Peter500SEL 144 15.11.21 22:17

Re: Lenkgetriebe diverser Klärungsbedarf

Kfzler 98 21.11.21 08:59

Re: Lenkgetriebe diverser Klärungsbedarf

Schopy 123 21.11.21 10:56

Re: Lenkgetriebe diverser Klärungsbedarf

heinrich 89 21.11.21 19:02

ich verstehe es schon

Nemo 88 21.11.21 11:05

Re: Lenkgetriebe diverser Klärungsbedarf Anhänge

DINO 111 21.11.21 11:41

Re: Lenkgetriebe diverser Klärungsbedarf

Kfzler 116 21.11.21 13:19

Re: Lenkgetriebe diverser Klärungsbedarf

Peter500SEL 102 21.11.21 18:24

..finde das immer wieder klasse..

c70 T5 106 21.11.21 18:41



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen