Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

09.05.24 12:14

Thema: Guss-Nummer vs. Ersatzteilnummer

Hallo Andreas,

die Ersatzteilnummer deines Kopfes lautet A1030104320 - ich nehme an, die hast Du über Xentry/EPC anhand deiner VIN rausgesucht, richtig?

Die meisten im Netz angebotenen Zylinderköpfe werden nicht über die korrekte Ersatzteilnummer angeboten sondern über die eingegossene Nummer. Das war vermutlich die interne Logistiknummer und eben diese 1030161001, welche im Netz kursiert, findest Du im EPC nicht.



Es gibt eigentlich nur zwei verschiedene Köpfe: für Kat und ohne.

A1030104320 - nicht für KAT-Fahrzeuge (laut Xentry)
Bis Motor: 940 22/62 070067 MIT AUSNAHME VON 069843,069891 942 10/50 014906 942 22/62 033963 MIT AUSNAHME VOM 031126,032773,033160-033162,033884- 033886 981 22/62 093916 MIT AUSNAHME VOM 088149,090511,090512,092136,092228, 092229,092297,092298 983 22/62 181461 MIT AUSNAHME VOM 170669, 174160, 179046, 179205, 180746, 180906, 180907, 181052, 181195, 181327.

Verbaut in Motornummern:
103.980
103.981
103.982
103.983
103.985

Wobei die Nummer A1030104320 bei manchen Modellen nur verbaut wurde - so z.B. im 300SL (R107).

A1030105020 für KAT laut Xentry ("offener Brennraum")
Ab Motor: 940 22/62 070068 AUSSERDEM EINGEBAUT IN 069843,069891 942 20/60 014907 942 22/62 033964 AUSSERDEM EINGEBAUT IN 031126,032773,033160-033162, 033884-033886, 981 22/62 093917 AUSSERDEM EINGEBAUT IN 088149,090511,090512,092136, 092228,092229,092297,092298 983 22/62 181462 AUSSERDEM EINGEBAUT IN 170669, 174160, 179046, 179205, 180746, 180906, 180907, 181052, 181195, 181327.

Verbaut in Motornummern:
103.983
103.984
103.987

Im W124 wurden diese letztgenannten Köpfe zur Mopf 1 im September 1989 eingeführt.

"Bei allen KAT Motoren entfällt am Zylinderkopf die Quetschkante, damit ein "offener" Brennraum entsteht. Dadurch weniger Kohlenwasserstoffe im Abgas. Zur Verbesserung der Gemischbildung ist zwischen Saugrohr und Zylinderkopf ein Vorwärmflansch eingebaut."

Das würde der generellen Logik "wenn Kat, dann A1030105020" widersprechen. Denn auch vor Mopf 1 gab es natürlich im W124 300er mit Kat.

Lösungsmöglichkeit: ich würde auf der Suche nach einem neuen Kopf die Fahrgestellnummer und auch die zugehörige Motornummer vergleichen. Manche Verwerter haben ja noch den Brief oder der Motor ist gar noch eingebaut. Dann kannst Du sicher sein, dass der Kopf für dein Fahrzeug passt.

Alternativ gucken, ob dein Kopf ebenfalls die Nummer 1030161001 aufweist, dann sollte er mit hoher Wahrscheinlichkeit auch an deinem Fahrzeug passen, da ohne Quetschkante ja auch das Rohteil anders ist.

Gruß Markus



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.05.24 12:21.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Unterschied Zylinderköpfe M103 Anhänge

Sigi05 202 09.05.24 10:02

Guss-Nummer vs. Ersatzteilnummer

murdock 139 09.05.24 12:14

Re: Unterschied Zylinderköpfe M103

Markus Wagner 113 10.05.24 08:39



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen