Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

11.09.22 18:27

Thema: Reparatur Becker Indianapolis Pro?

Hallo zusammen,

kurz zur Vorgeschichte:
Neben meinem W126 bewege ich noch einen R129. In diesem ist ein Becker Indianapolis Pro eingebaut, mit dem ich - bis auf die nervige iPod-Steuerung - bisher sehr zufrieden war.

Vor knapp zwei Jahren begann ein bei diesen Modellen offensichtlich öfters auftauchendes Problem mit dem rechten Drehregler: Wenn man in einer Auswahlliste (z.B. bei der Navigation oder bei der Titelauswahl auf dem iPod weiterblättern will, springt die Anzeige um mehrere Schritte vor und manchmal auch zurück. Eine Recherche im Internet brachte drei oder vier Firmen, die eine Reparatur anboten. Beim Anfragen per E-Mail oder per Anruf blieben dann noch zwei übrig.

Eine davon ist ein Betrieb in Berlin, deren Name die beiden Anfangsbuchstaben der Inhaber enthält Mehr möchte ich hier öffentlich zur Firma nicht schreiben, weitere Infos aber gerne per PN. Dorthin sendete ich mein Radio, es kam nach knapp zwei Wochen repariert zurück. Doch bereits nach kurzer Zeit trat der Fehler erneut auf. Ich schickte das Gerät erneut ein und es wurde nachgebessert. Kontoakt und Abwicklung waren einwandfrei, es gab auch kein Nachkarten bei der zweiten Reparatur.

Der Erfolg dieser zweiten Reparatur war länger anhaltend - bis zum Urlaub in der letzten Woche. Seither ist das Problem wieder wie vor der Reparatur vorhanden. Da das Problem noch innerhalb der Gewährleistungsfrist aufgetreten ist, könnte ich erneut in Berlin anfragen, wahrscheinlich könnte ich das Gerät auch wieder dorthin senden.
Aber mir fehlt das Vertrauen, daß es diesmal wirklich dauerhaft behoben wird.


Daher nun meine Frage:
Kennt jemand einen Betrieb, der sich mit diesem Problem wirklich auskennt und es dauerhaft beheben kann? Bin für Tipps dankbar...

Gruß
Jens



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.09.22 21:02.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Reparatur Becker Indianapolis Pro?

JensBepunkt 164 11.09.22 18:27



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen