Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

11.02.24 18:11

Thema: Re: Erfahrungsbericht Besichtigung SEC

Hallo Philipp,
solche Erfahrungsberichte lese ich immer sehr gerne. Eigentlich will ich kein Auto mehr kaufen, aber ab und zu und wenn es in der Nähe ist, fahre ich halt doch manchmal hin. Es ist unfassbar, was sich da am Markt tummelt. Am schlimmsten ist die Unwissenheit auf der Verkäuferseite, verbunden mit dem Hinweis, dass das ein altes Auto sei und daher die Hinterachse etwas unexakt sein müsse. Stammtischgeschwafel von Leuten, die ihr Auto nicht anständig instandhalten oder auch nicht ausfahren.
Ponton 220 S mit Schaltwegen von fast 180 Grad, überhaupt keine Leistung, Verkäufer war fast nicht in der Lage, den Wagen vernünftig anzulassen, Rückstellung am Choke nicht vorhanden, Rost an den bekannten Stellen, auch da, wo ich es noch nicht gesehen habe, Bremsen total fertig, fast ohne Wirkung, mit scheußlichen Geräuschen.
126 8-Zylinder, Erstserie, ein hübsch anzusehendes Auto, aber ohne Bananen und hinten unterhalb des Stoßstange total hinüber inkl. Stoßstangenchrom, Bremsen wie bei einem Traktor, beim "cruisen" ging es ja noch, aber wenn dann der Verkäufer meint, ich solle nicht so fest auf die Bremse treten....Hinterachse total fertig, unpräzis, mit bekannten Geräuschen (muss so sein...), Klima ohne Funktion (bnraucht man bei uns eh nicht) und Innenraum leicht vernachlässigt, Instrumentenbeleuchtung weitgehend ohne Funktion. Liste ist nur ein Auszug.
Es wäre so viel leichter, wenn die Verkäufer auf Befragen einfach nur korrekt antworten würden.
Seit einiger Zeit schaue ich nach einem BMW Neue Klasse, aber es muss ein 2000 TI oder ein 2000 tilux sein. Probefahrtauto mit abstrus langen Schaltwegen, Himmel inakzeptabel, Stoßdämpfer hinten ohne Funktion, beide Schweller versprechen Handlungsbedarf.
Und was man da so im Netzt findet, in Berlin neu restauriert, falsches silber bei Neulackierung verwendet, falsche Spiegel, falsche Radkappen, falsche vordere Chromleiste, da fahr ich doch gar nicht erst hin! Ein Händler in Niedersachen stellte seinen roten tilux in Nürnberg auf der Retro aus, Mann, das Ding ist sowas von fertig, wie eine geschminkte Leiche.
Vielleicht liegt es auch daran, dass viele gar nicht den Ehrgeiz haben, ein möglichst nahe an 100 % befindliches Auto zu bewegen? Anders kann ich mir manches nicht erklären!
Gruß
Ralf

aktueller Mercedes Bestand
W 113, W 111, W 116, W 201, R 107, C 126, V 126, S 124, R 129, V 220, W 166 und noch welche, die es eigentlich nicht gibt: V 116, S 116, A 201, S 126, A 215
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Erfahrungsbericht Besichtigung SEC

PIWI 281 11.02.24 16:43

Re: Erfahrungsbericht Besichtigung SEC

ralfmercedes 175 11.02.24 18:11

Re: Erfahrungsbericht Besichtigung SEC

Freddy671 154 11.02.24 20:05

Re: Erfahrungsbericht Besichtigung SEC

Gainestown 161 11.02.24 20:28

Wahre Worte.

PIWI 158 11.02.24 20:37

S. auch meinen Thread in „Technik“ zum Thema ECE (k.T.)

PIWI 142 11.02.24 20:36



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen