Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

12.08.19 21:41

Thema: Re: Verschraubung Benzinleitung / Tank / Der feine Unterschied

N'abend Männers,

so Problem gelöst, Verschraubung ist dicht, Tankanzeiger wieder am rechten Anschlag, Reserve hat Ruh drehend

Woran lag es ?


Der kleine, aber entscheidende Unterschied, das Neuteil (nicht org. MB) dichtet nicht über den Konus ab,
sondern drückt nur auf die untere Fläche, die untere Innenseite der Überwurfmutter ist gerade.
Bei org. Altteil ist auch das Rohrende mit der Mutter bündig und die Mutter ist innen konisch.

Lösung:

Vom alten Schlauch die Verpressung entfernt, Stück Schlauch mit Schelle drüber, passt perfekt und ist DICHT!

Opfer:

Einem Billigringschlüssel musste das Maul geöffnet werden, verschmerzbar grinz

Also, Augen auf beim Teiletausch :-)

Danke für die Hilfe und Gruß

Sigi


Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Gelöst] Verschraubung Benzinleitung / Tank Anhänge

Sigi55-300SE 247 11.08.19 17:08

Re: Verschraubung Tankstutzen 46er Anhänge

Nemo 147 11.08.19 19:34

Re: Verschraubung Tankstutzen 46er

Sigi55-300SE 117 11.08.19 20:59

Re: Verschraubung Tankstutzen 46er

Nemo 109 11.08.19 21:47

Re: Verschraubung Tankstutzen 46er

lovegood 101 11.08.19 21:52

Re: Verschraubung Tankstutzen 46er

Sigi55-300SE 100 12.08.19 09:06

Bei unseren Benzen ist "voll" am besten.. Anhänge

Nemo 135 12.08.19 10:38

Re: Verschraubung Tankstutzen 46er Anhänge

Sigi55-300SE 84 17.08.19 18:25

Re: Verschraubung Benzinleitung / Tank / Der feine Unterschied Anhänge

Sigi55-300SE 127 12.08.19 21:41



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen