Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

12.02.24 08:22

Thema: Handelsübliche Vaseline

Ist zwar etwas anders als beim 126, aber als bei meinem W210 die Heckscheibe undicht war (die Dichtung hatte sich auf 1-2cm von der Karosse gelöst), habe ich in die Sicke (zwischen Zierrahmen/Dichtung und Karosse) einfach dick handeslübliche Vaseline aus der Drogerie geschmiert. Half sofort und der Kofferraum war trocken. Das hielt zumindest die wenigen Wochen im Winter bis zur Reparatur ohne Probleme und hat sich auch nicht abgewaschen trotz Regen.

Du müsstest dazu erstmal heraus finden wo genau das Wasser eintritt und dann dort ewas drauf machen zwischen Dichtung/Zierrahmen und Karosse.

Einen Versuch ist es vielleicht Wert, Vaseline kostet einen Euro und ist sehr leicht wieder abzuwischen mit einem Tuch falls es nix bringt.

LG
Karl
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Heckscheibendichtung behelfsmäßig abdichten? Anhänge

Andre 264 11.02.24 23:25

Re: Heckscheibendichtung behelfsmäßig abdichten?

Schopy 157 12.02.24 01:48

Re: Heckscheibendichtung behelfsmäßig abdichten?

peter2727 163 12.02.24 03:25

Re: Heckscheibendichtung behelfsmäßig abdichten?

KlaWag 150 12.02.24 07:35

Danke für Eure Hinweise

Andre 105 12.02.24 09:25

Dichtmasse abtupfbar

frankt 155 12.02.24 07:39

Handelsübliche Vaseline

Gainestown 123 12.02.24 08:22

Danke für Eure Hinweise

Andre 103 12.02.24 09:34

Danke an Jens für's Drehen des Bildes :) (k.T.)

Andre 94 12.02.24 09:30

Re: Heckscheibendichtung behelfsmäßig abdichten?

heinrich 128 12.02.24 14:10

Re: Heckscheibendichtung behelfsmäßig abdichten?

Andre 101 12.02.24 16:41



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen