Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

18.04.19 19:40

Thema: ..an die SL R129 Owner..

Hallo zusammen,

..hier sind ja auch einige SL R129 Fahrer vertreten..

Habe den Kardinalfehler begangen,- und latente Unterspannung am R129 zugelassen..
Normalerweise klemme ich Minus über einen Trennschalter ab, habe ich aber verpeilt.

Batterie hatte nur noch 9V,- habe ich dann reanimiert, brachte aber nichts mehr..
Verdeckschalter leuchtet dauerhaft, Schalter und Kontrollleuchte Überrollbügel leuchtet dauerhaft.
Verdecksteuerung komplett ausgefallen..

Erste Hlfe wie Fenster neu anlernen, oder die geladene Batterie erneut abklemmen brachte kein Ergebnis.

Fehler wurden über Gutmann Diagnose ausgelesen,- die tatsächlichen aber nicht angezeigt.

Hat jemand eine Idee, ober bleibt nur Star Diagnose ?

SL R129 320SL Mopf1 aus 1997..

Danke und Gruß

Reinhard
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

..an die SL R129 Owner..

c70 T5 551 18.04.19 19:40

Re: ..an die SL R129 Owner..

BerndB 300 18.04.19 22:05

Re: ..an die SL R129 Owner..

c70 T5 264 19.04.19 07:33

Re: ..an die SL R129 Owner..

Elwood 257 19.04.19 12:32

Re: ..an die SL R129 Owner..

c70 T5 246 19.04.19 18:13

Re: ..an die SL R129 Owner..

Elwood 254 19.04.19 19:08

Herzlich willkommen im Club!

RALF-300SE 404 19.04.19 20:32

Re: typisches masse prob

vogt 265 19.04.19 20:43

..wen es interessiert.. gelöst..

c70 T5 182 18.05.19 17:26

Re: ..wen es interessiert.. gelöst..

Peter500SEL 151 18.05.19 19:57

Re: ..wen es interessiert.. gelöst..

c70 T5 157 18.05.19 20:36

Re: ..wen es interessiert.. gelöst..

Peter500SEL 140 18.05.19 22:00



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen