Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

06.05.19 02:38

Thema: Re: Bericht Retro-Days Herrmanns

Moin, zu Herrmanns hatte ich zweimal Kontakt. Einmal das Verteilergetriebe von einem R320 CDI. Hat reibungslos und ohne Probleme geklappt. Dann die Überholung vom Automaten meines SEC. Getriebe ausgebaut, hingeschickt. Nach einiger Zeit kam es zurück. Optisch im Neuzustand. Eingebaut, Motor an, heftiger ATF Verlust an der Sekundärpumpe. Herrmanns hat sofort reagiert und die fehlende Dichtung geschickt. Wurde bei Montage vergessen. Na ja. Getriebe dicht. Als nächstes verlor das Getriebe immer beim erstmaligen Anfahren den Übergang zwischen Stufe zwei und drei, erst nach Weile im Leerlauf ging es weiter. Ich wurde langsam grantig.

Dann passierte etwas, was Herrmanns als absoluten Spitzenbetrieb auszeichnet: Nach Schilderung des Problems, schickt Herrmanns einen Wagen samt Trailer, um das Gesamtfahrzeug abzuholen. 800km hin und 800km zurück. Nach nochmaliger Totalzerlegung des Getriebes Fehler in der deren Werkstatt gefunden und das Auto vor der Haustür abgeliefert. Viele Grüße Chris



SEC 1988
SEL 1990
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Bericht Retro-Days Herrmanns

Jens300SE 372 27.04.19 21:29

Re: Bericht Retro-Days Herrmanns

Kutscher 500 165 04.05.19 17:30

Re: Bericht Retro-Days Herrmanns

vogt 142 04.05.19 17:39

Re: Bericht Retro-Days Herrmanns

380SEC 161 04.05.19 18:26

Re: Bericht Retro-Days Herrmanns

vogt 136 04.05.19 18:31

..finde ich etwas spitzfindig..

c70 T5 144 04.05.19 20:13

Re: Bericht Retro-Days Herrmanns

Onkel Benz 168 04.05.19 21:15

Re: Bericht Retro-Days Herrmanns

Peter500SEL 129 04.05.19 22:08

Re: Bericht Retro-Days Herrmanns

dampfschiffsec560 140 06.05.19 02:38

Herrmanns Top!

Conny 109 07.05.19 17:20

Re: Herrmanns Top!

vogt 95 07.05.19 17:32



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen