Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

15.11.21 21:01

Thema: "paar Minuten" ist völliger Irrsinn, Kaltstart...

Es gibt m.e. KEINEN Grund, einfach so, nur um die Karre laufen zu haben und um die Dichtungen zu "ölen". Da korrodiert nichts an, da wird nur Blödsinn gemacht, wenn der Motor und das Öl weder korrekt heiß werden noch alles auf Betriebstemperatur zu bringen noch mit richtig Last mal so richtig durchzupusten.

Das ist letztlich nur ein Beschäftigungsprogramm für die Benzwerkstatt, wenn aus dem Nicht-Erreichen der Betriebstemperatur Kondenswasserbildung passiert, und das Kondenswasser dann sowohl im Motoröl als auch im Getriebe irgendwelchen Blödsinn anstellen kann über die Jahre.

Ich habe mal meinen Diesel-126er in einem Herbst (September, Oktober) abgestellt, und dann mit dem A... nicht mehr angeguckt. Irgendwann Ende April oder Mai wollte ich dann doch mal gucken, was so ist - Zündschlüssel rein, vorgeglüht, durchgestartet - und wupp, war er da. Dann gleich eine große Runde, dass alles warm wurde.

Ich hatte mal einen frühen 280 SL R107 am Wickel, ein astreines Auto in schöner Farbkombi, das ich zur Geldanlage reinholen und zwegens familiärer Debatten der Lady "schenken" wollte. Dabei habe ich einen Fehler gemacht. Ich habe ihr gesagt, "...aber nicht, dass du damit Brötchen holen fährst. Das Ding hat sieben Liter Öl und zwölf Liter Kühlwasser drin, die wollen sorgsam warmgefahren werden, und unter 20 Kilometer wird dat Dingen nicht bewegt!"

Da zeigte sie mir den Vogel.

Mit modernen Autos kann man das machen, Brötchen holen. <achselnzucken>
Aber einen alten Benz fahre ich nur, wenn er rundum warm werden kann.
Den Benz in der Garage nur anzuwerfen und NICHT zu fahren verlängert den Kaltlauf, und macht damit dicken Verschleiß an Kolben, Zylinderwandungen vielleicht weniger, jedenfalls unterschiedlich zwischen R6- und V8-Motoren, an den Gleitlagern und und.

Völliger Blödsinn. WENN ich mich entscheide, im Winter nicht zu fahren, dann abstellen.
Vielleicht, um Säuren keine Chance zu geben, neues Öl drauf. Und schlicht stehen lassen - die Batterie ausgebaut und im Keller an die Erhaltungsladung.

Aber alle paar Wochen ran, und kalt... laufen lassen?
Irrer Mist. Das mache man nicht, ganz bestimmt nicht.
Es sei denn, man verdiene sein Geld in einer Benzwerkstatt... mit Motoren-Überholungen, die es dann viel früher nötig bekommen könnten...

...ooooder es sei denn, ich hätte eine Skandinavien-Ausrüstung, Elektro-Heizerei im Block, oder eine Standheizung, könnte damit den Kühlkreislauf vorwärmen. DANN kann ich den Motor relativ schadensfrei einfach auch mal laufen lassen, aber BRINGEN tut das nicht wirklich was.

= = = =

Wir Menschen brauchen Beziehungen,
die frei sind von allgegenwärtiger Konkurrenz.
(Philippe Pozzo di Gorgo - "Ziemlich beste Freunde")
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Fundsache … zum Wundern …

StefanSK 491 13.11.21 19:52

Re: Fundsache … zum Wundern …

380SEC 278 13.11.21 20:01

Re: Fundsache … zum Wundern …

StefanSK 241 13.11.21 20:06

Re: Fundsache … zum Wundern …

Sigi05 198 14.11.21 09:39

Re: Fundsache … zum Wundern …

Weißer Wal 189 14.11.21 10:09

Klima auch bei Winterklima :☆☆☆

lutz-volk*nachrichtentechnik* 213 14.11.21 21:30

Re: Fundsache … zum Wundern …

RALF-300SE 212 15.11.21 09:10

Re: Fundsache … zum Wundern …

Benz-O-Mat 172 15.11.21 15:12

Re: Fundsache … zum Wundern …

heinrich 146 17.11.21 07:41

Nur ein paar Minuten ist sicher schlecht,...

Joachim2 173 15.11.21 18:22

Re: Nur ein paar Minuten ist sicher schlecht,...

Weißer Wal 156 15.11.21 19:31

"paar Minuten" ist völliger Irrsinn, Kaltstart...

BerndB 166 15.11.21 21:01



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen