Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

18.07.22 10:53

Thema: Kaufberatung C126

Hallo,

ich bin der Neue und habt bitte ein Nachsehen, wenn ich nicht gleich die richtige Forumecke getroffen habe. Die klassische Forumssoftware ist doch etwas unübersichtlich, wenn man sie nicht kennt.

Gestern habe ich mir einen 380er Serie 1 C126 angeschaut. Das Auto wurde für den spanischen Markt gebaut, lief auch dort und wurde dann reimportiert. Der aktuelle, 83 jährige Besitzer hat sich das Auto vor ~2 Jahren gekauft, die Kiste stand aber wohl nur rum, ist aber noch angemeldet (H-Kennzeichen).
Das ist auch mein Problem, denn besonders viel Ahnung habe ich nicht von den 126 und der VK ist extrem wortkarg und eine Dokumentation ist wohl nicht vorhanden. Der Schlitten war mal tiefer und hatte breite Felgen drauf, ist aber bei Mercedes mit neuen, originalen Federn und Gullies ausgestattet worden.

Eine Bühne stand bei der Besichtigung nicht zur Verfügung, Rost habe ich - Dank Spanien, aber keinen gesehen. Die Kiste ist aber vor langer Zeit mal in Originalfarbe lackiert worden. Sah ordentlich gemacht aus, ist aber schon so lange her, das der "neue" Lack schon wieder ordentlich Patina hat. Batterie war wegen Krichstrom abgeklemmt, der VK, mit Rollator und zittriger Hand, hat dies aber gemacht da er schon lange nicht mehr gefahren ist.
Motor sprang gut an, es waren aber nicht alle 8 Zyl sofort da, er lief etwas ruppig, vom Motorgeräusch war er aber superruhig. Beim Fahrstufe einlegen ging es fast aus, lies sich dann aber gut fahren. Automatik schaltet sauber, Gasannahme usw alles ok. Als er warm war und ich Kickdown gemacht habe, kam ordentlich schwarz hinten raus. Ich gehe davon aus, das der Wagen die letzten 2 Jahre nur auf Standgas und D lief, wenn der alte Herr denn mal mit ihm gefahren ist.

Was mich in eure Arme getrieben hat ist natürlich eure Erfahrung :D
Der Wagen ist m.Mn. nach rostfrei, was mich sehr reizt. Preislich liegen wir bei ~11.000€ und es muss was gemacht werden. Beschädigungen habe ich an den E-Sitzen Bedienelementen gesehen und der Grill ist gebrochen. Eine Stoßstangenecke ist pfuschig mit Lackstift bepinselt worden, da gab´s wohl mal ein Streifschaden. Die Chromleiste am Kofferraumdeckel hat 2 ordentliche Dellen und der Himmel fängt an zu hängen. Klima hat nicht gekühlt. Die Lenkung hat Spiel, beim Bremsen versetzt die Kiste etwas.

Bin halt unsicher wegen der fehlenden Historie. Die abgelesen 168tkm können auch die Lottozahlen von letzter Woche sein.
Lenkung kann mal im Rahmen einstellen oder das Lenkgetriebe überarbeiten lassen. Querlenker Buchsen und Spurstangenköpfe kann man tauschen.
Kann man die Klima problemlos nachfüllen, wahrscheinlich noch ein altes Kältemittel was es heute nicht mehr gibt und das neue greift die Dichtungen an?
Ein neuer Grill kostet ordentlich Kohle
Der Motor hat ordentlich unverbrannten Sprit rausgehauen, läuft nicht 100% wie man sich einen V8 verstellt und kalt sackt die Drehlzahl ab. Nach der Probefahrt lief er schon besser.

Bin halt unschlüssig. Schöner wäre klar eine 2. Serie, hier im Norden ist das Angebot aber nicht besonders hoch und mehr wie 15k wollte ich eigentlich nicht ausgeben.
Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Tipps für mich, eine Kaufberatung habe ich zu dem Modell leider nicht gefunden.

Danke und Gruß S.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Kaufberatung C126

BabyBlau 330 18.07.22 10:53

Re: Kaufberatung C126

380SEC 260 18.07.22 12:46

Re: Kaufberatung C126

c70 T5 201 18.07.22 13:57

Re: Kaufberatung C126

Fantomas 177 18.07.22 16:36

Re: Kaufberatung C126

BabyBlau 172 18.07.22 18:08

Fotos helfen evtl. auch, außen, innen, unten LG R. (k.T.)

RALF-300SE 186 18.07.22 18:01

und noch etwas - zur Story

380SEC 229 18.07.22 18:55

Re: und noch etwas - zur Story

Twinvieuwbay 169 18.07.22 19:35

Re: Kaufberatung C126

Peter500SEL 174 18.07.22 19:48

Re: Kaufberatung C126

BabyBlau 180 18.07.22 22:11



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen