Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

25.04.24 13:12

Thema: Re: Das Luxuswagenexperiment - #7 Die Grundreinigung

Quote
c70 T5 schrieb:

..schaue Dir mal einen W221 von innen an ,dann weißt Du,was ich meine..

Ich hatte eine zeitlang den Wunsch mir einen W221-500 zuzulegen, ich lies es bleiben denn der Innenraum hat mich nicht überzeugt, weder von der Materialanmutung noch von der Optik.
Alleine schon die optisch 'dazugepappte' Bildschirm-Überdachung, der 'wilde Mix' aus einem riesen Rundinstrument, halbrunden Zusatzinstrumenten und Drehzahlmessersegment, dann gleich drunter die eckige Uhr, das Plastikholz an der Armlehen hinten etc. es gab viele Details die mir nicht zusagten, dennoch stelle ich meinen Geschmack nicht über die Dinge und behaupte das der W221 ein Haufen zusammengewürfelter Details ist.

Quote
c70 T5 schrieb:

Natürlich ist alles hochwertig,die Sitze sind sogar formal an denen eines Bentley angelehnt .
Das alles aber in Verbindung mit einem völlig überladenem "Cockpit" und wildem Stilmix..

Ein klar getrennte Armaturenträger, Navibildschirm und Schalteinheit sind für Dich 'überladen', sorry das ist eine Geschmacksfrage, wenn es Dir nicht gefällt gut aber der zwischen den Zeilen merkbare abfällige Ton passt irgwendwie nicht zu dem Techniker in Dir.

Quote
c70 T5 schrieb:

Mir tut sowas in den Augen weh..

Das ist das Thema, Dir tut das weh, anderen nicht deßhalb ist Dein Zugang dazu für Dich okay aber es klingt so als wäre Deine Meinung die einzig richtige, das ist sie nicht !

Quote
c70 T5 schrieb:

VW hat es nicht geschafft, sich selbst treu zu bleiben und ein authentisches Oberklasse Modell zu bauen..

Der Phaeton war der Wunsch vom Ferdinand, der hatte sich eingebildet unter dem Name VW auch ein Luxusfahrzeug zu bauen und damit Maßstäbe zu setzen, das ist teilweise auch gelungen war aber für Menschen die Image bevorzugten nicht die richtge Marke, der chinesische Markt mochte die zurückhaltende äussere Optik aber in Summe war es ein Schlag ins Wasser.

So wie Maybach wo man auch glaubte nur mit dem Namen und einer umgemodelten S-Klasse punkten zu können, was damit passiert ist wissen wir alle, es wurde zu einer Ausstattungsline von Mercedes.
Aber ist ein Maybach 57/62 ein schlechtes Auto deßhalb ?

LG Rob
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Das Luxuswagenexperiment - #7 Die Grundreinigung Anhänge

anderd 305 24.04.24 08:10

Re: Das Luxuswagenexperiment - #7 Die Grundreinigung Anhänge

anderd 209 24.04.24 08:11

Re: Das Luxuswagenexperiment - #7 Die Grundreinigung

c70 T5 198 24.04.24 08:24

Re: Das Luxuswagenexperiment - #7 Die Grundreinigung

260se DN 159 24.04.24 21:54

Re: Das Luxuswagenexperiment - #7 Die Grundreinigung

OldStyler 164 25.04.24 07:48

Re: Das Luxuswagenexperiment - #7 Die Grundreinigung

c70 T5 151 25.04.24 07:53

Re: Das Luxuswagenexperiment - #7 Die Grundreinigung

anderd 132 25.04.24 08:04

Re: Das Luxuswagenexperiment - #7 Die Grundreinigung

260se DN 137 25.04.24 10:03

Re: Das Luxuswagenexperiment - #7 Die Grundreinigung

OldStyler 175 25.04.24 13:12

Re: Das Luxuswagenexperiment - #7 Die Grundreinigung

c70 T5 117 27.04.24 00:21



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen