Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

09.06.19 10:13

Thema: Re: Ölmeßstab Automatikgetriebe abgebrochen

Ölstab war in Ordnung, weder verbogen noch sonst was. Ist auch genau bei der Kerbe gebrochen. Hab mein Auto auch schon 6 Jahre oder so und messe öfters im Jahr, weil ich immer bisschen ölverlust beim Getriebe habe. Bei dem kleinen Widerstand bei der ersten „Kurve“ ist er gebrochen.
Hatte erst letztes Jahr einen Ölwechsel gemacht... deswegen will ich es nicht schon wieder rausschneißen
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Ölmeßstab Automatikgetriebe abgebrochen

Bbs171 321 08.06.19 20:59

Re: Ölmeßstab Automatikgetriebe abgebrochen

Bbs171 188 08.06.19 21:27

Re: Ölmeßstab Automatikgetriebe abgebrochen

Michael 420SE 232 09.06.19 09:26

Re: Ölmeßstab Automatikgetriebe abgebrochen

Bbs171 165 09.06.19 10:13

Re: Ölmeßstab Automatikgetriebe abgebrochen

Michael 420SE 188 09.06.19 18:01

..würdest Du mit einer Gabel im Magen rumlaufen ?

c70 T5 182 10.06.19 18:46

Re: ..würdest Du mit einer Gabel im Magen rumlaufen ?

BerndB 157 11.06.19 10:38

Flachen Magneten von aussen an der Ölwanne....

BL AU 904 182 10.06.19 19:02

Re: Flachen Magneten von aussen an der Ölwanne....

Weißer Wal 187 10.06.19 19:19

Re: diskussion weißer wal 15+

vogt 185 10.06.19 19:31



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen