Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

20.09.20 15:30

Thema: Re: M110 Zündaussetzer7Fehlzündung im heißen Zustand

Hi Michael,

Bei den verschiedenen Herstellern, hab ich tastsächlich nicht drauf geachtet, ich besorge ein Finger von Bosch.

Der Ruß war tatsächlich "Rußig" wie am Auspuff, nicht eingebrannt, wenn du das meinst.

Dass ich was falsch zusammen gebaut hatte, dachte ich auch, allerdings waren Kerzen und Stecker richtig drauf und der M110er hat ja kein Elektro Geraffel am LMM oder Poti oder sowas, daher kam mir das schon sehr merkwürdig vor.

Mit den neuen Kerzen hatte ich missverständlich ausgedrückt, jetzt sind Kerzen mit "R" verbaut, also Widerstand, allerdings ist das ja tatsächlich nicht in Ordnung, mir sagte auch mal ein Spezi, "entweder oder" bei Widerständen in der Zündanlage.

Wenn die Kerzen tatsächlich verrußen, bedeute das ja ein zu fettes Gemisch im Teil/Vollastbetrieb, da, anders als bei der KE im M103/M117 die Co Schraube nur das Leerlaufgemisch beeinflusst und der Rest über den Steuerdruck vom Warmlaufregler läuft, dieser ist wiederum geprüft, ich stand am Prüftisch direkt daneben und sah die korrekten Drücke bei entsprechender Temperatur.

Kalststartventil prüfe ich die Woche auch noch, ob es evtl. sifft.

Mir bleibt nur heiß fahren und direkt an den Tester. Aber erst nach dem Ventile einstelen und Finger tauschen.

Grüße Benni
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Gelöst] M110 Zündaussetzer7Fehlzündung im heißen Zustand

Benni 280SE 385 19.09.20 22:06

Re: M110 Zündaussetzer7Fehlzündung im heißen Zustand

Nemo 217 19.09.20 23:09

Re: M110 Zündaussetzer7Fehlzündung im heißen Zustand

Michael 420SE 193 20.09.20 08:21

Re: M110 Zündaussetzer7Fehlzündung im heißen Zustand

Benni 280SE 225 20.09.20 14:57

Re: M110 Zündaussetzer7Fehlzündung im heißen Zustand

Michael 420SE 203 20.09.20 15:21

Re: M110 Zündaussetzer7Fehlzündung im heißen Zustand

Benni 280SE 204 20.09.20 15:30

Re: M110 Zündaussetzer7Fehlzündung im heißen Zustand

Benni 280SE 81 26.07.22 23:57



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen