Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

16.09.22 07:59

Thema: Re: Schlechtes Startverhalren

Das ist ja ein ungewöhnliches Phänomen. Ich würde aus der Hüfte geschossen behaupten das der Motor beim Starten zu fett läuft.
Da die Einspritzventile, der Druckspeicher und das Rückschlagventil schon neu sind, muss das Benzin sich auf andere Weise einen Weg in den Ansaugtragt bahnen.
Mir fällt da spontan nur der Mengenteiler ein. Dessen Regelkolben könnte nach unten hin undicht sein, dann entlädt sich der Haltedruck nach dem Abstellen in den Ansaugtrakt.

Dann ist es allerdings ungewöhnlich das der Motor nach Standzeit länger 1 Woche problemlos anspringt....

Ich würde zur Einkreisung des Problems zunächst den Haltedruck über längere Zeit messen.

Gruß
Frank
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Schlechtes Startverhalren

j.c.n. 241 15.09.22 20:01

Re: Schlechtes Startverhalren

KlaWag 122 16.09.22 07:53

Re: Schlechtes Startverhalren

Bibo SEC 122 16.09.22 07:59

Re: Schlechtes Startverhalren

Michael 420SE 121 16.09.22 11:23

Re: Schlechtes Startverhalren

j.c.n. 106 16.09.22 21:09

Re: Schlechtes Startverhalren

RM 93 19.09.22 11:40

Re: Schlechtes Startverhalren

Bibo SEC 83 19.09.22 13:38

Re: Schlechtes Startverhalren

Michael 420SE 79 19.09.22 14:59

.. Schlechtes Startverhalten,- Super Plus..

c70 T5 88 19.09.22 16:18

Re: Schlechtes Startverhalren

wuja 68 20.09.22 11:28



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen