Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

20.09.22 11:28

Thema: Re: Schlechtes Startverhalren

Hallo,

1. Ich haette auch an nachtropfenden ESV gedacht, die sind aber laut Deiner Aussage, schon getauscht.
Es waere auch fuer diesen Fehler untypisch, dass man erst nach > 1 Woche den Motor normal starten kann...
Wie wuerde er anspringen, wenn Du in dem Moment das KPR brueckst? So kannst Du fuer ausreichend Benzindruck sorgen...

2. Hat der 260-er auch einen Warmlaufregler?

3. Oder wuerde ich mir anschauen, wie der Funke aussieht, wenn er gerade schlecht anspringt...Braucht man aber die dritte Hand...

4. OT Geber? Da bin ich gerade mit meinem W124 beschaeftigt...

Es waere gut, den Fehler eingrenzen zu koennen - ist der sprit- oder zuendseitig...

Gruss aus Braunschweig
christof

W126 500SEC
W124 220E
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Schlechtes Startverhalren

j.c.n. 260 15.09.22 20:01

Re: Schlechtes Startverhalren

KlaWag 134 16.09.22 07:53

Re: Schlechtes Startverhalren

Bibo SEC 135 16.09.22 07:59

Re: Schlechtes Startverhalren

Michael 420SE 139 16.09.22 11:23

Re: Schlechtes Startverhalren

j.c.n. 115 16.09.22 21:09

Re: Schlechtes Startverhalren

RM 105 19.09.22 11:40

Re: Schlechtes Startverhalren

Bibo SEC 101 19.09.22 13:38

Re: Schlechtes Startverhalren

Michael 420SE 90 19.09.22 14:59

.. Schlechtes Startverhalten,- Super Plus..

c70 T5 111 19.09.22 16:18

Re: Schlechtes Startverhalren

wuja 82 20.09.22 11:28



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen