Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

16.09.22 11:23

Thema: Re: Schlechtes Startverhalren

Quote
Bibo SEC schrieb:

Dann ist es allerdings ungewöhnlich das der Motor nach Standzeit länger 1 Woche problemlos anspringt....

Nein, das ist sogar plausibel: Wenn der Druck weg ist, tropft kein Benzin mehr nach. Die Pfütze verdunstet dann, wenn auch sehr langsam. Aber eine Woche ist ja auch 'ne lange Zeit für'n kleinen Schluck Benzin.

Ich würde nach ausreichender Standzeit das Luftfiltergehäuse abnehmen und nachschauen (mit den Augen und der Nase), ob flüssiges Benzin unterhalb der Drosselklappe zu entdecken ist. Dafür braucht man kein Manometer.


Michael


Das Nebensächliche tangiert mich nur peripher.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Schlechtes Startverhalren

j.c.n. 241 15.09.22 20:01

Re: Schlechtes Startverhalren

KlaWag 122 16.09.22 07:53

Re: Schlechtes Startverhalren

Bibo SEC 123 16.09.22 07:59

Re: Schlechtes Startverhalren

Michael 420SE 121 16.09.22 11:23

Re: Schlechtes Startverhalren

j.c.n. 106 16.09.22 21:09

Re: Schlechtes Startverhalren

RM 93 19.09.22 11:40

Re: Schlechtes Startverhalren

Bibo SEC 83 19.09.22 13:38

Re: Schlechtes Startverhalren

Michael 420SE 79 19.09.22 14:59

.. Schlechtes Startverhalten,- Super Plus..

c70 T5 88 19.09.22 16:18

Re: Schlechtes Startverhalren

wuja 68 20.09.22 11:28



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen