Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

02.04.24 10:51

Thema: Bei meinem 380er: Einspritzdüsen

Hallo Unbenannter,

bei meiner V8-Erstserie waren es die Einspritzdüsen.
Hatte den Wagen seinerzeit in folgendem Zustand gekauft:

Kaltstart = kein Problem
Warmstart nach kurzer Standzeit = kein Problem
Warmstart nach etwas längerer Standzeit = immer ein Problem: rumpeliges Startverhalten, fühlte sich an als sprängen die Zylinder nacheinander an

Habe dann neue Einspritzdüsen mit neuen Führungsrohren und Dichtringen verbaut = Problem beseitigt

Jetzt viele Jahre später startet er warm manchmal auch nicht so gut. Wirkt aber nicht wie ein nacheinander Zünden der Zylinder, sondern ich muss gelegentlich ein wenig orgeln bis alle Zylinder "gefühlt" gleichzeitig anspringen. Ist jedenfalls ein Unterschied (nacheinander vs. gleichzeitig) zu damals. Tippe da bei mir auf den Druckspeicher am Pumpenpaket. Aber den Druckspeicher hast du ja bereits getauscht.

Viele Grüße
Ralf

380 SE | EZ 11 / 1982 | 150 kW / 204 PS | GAT-Kat



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.04.24 10:56.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Problem] *** 500er SEC Warmstartproblem ***

ChopSuey 248 30.03.24 11:28

Re: *** 500er SEC Warmstartproblem ***

sir_toni 145 30.03.24 11:42

Re:Warmstartproblem

Conny 133 30.03.24 16:44

Re: *** 500er SEC Warmstartproblem ***

Kuero 132 30.03.24 22:25

eher nicht - er hat eine KA... (k.T.)

380SEC 113 31.03.24 12:35

Re: *** 500er SEC Warmstartproblem ***

saratoga1961 121 30.03.24 23:34

Nockenwellensensor hat er nicht... (k.T.)

380SEC 116 31.03.24 12:36

kleiner Hinweis zum eher unwahrscheinlichen KPR

380SEC 149 02.04.24 10:01

Re: *** 500er SEC Warmstartproblem ***

560ESEL 131 02.04.24 09:29

Re: *** 500er SEC Warmstartproblem *** Anhänge

robi 121 04.04.24 20:43

Bei meinem 380er: Einspritzdüsen

Ralf 380SE 142 02.04.24 10:51



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen