Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

05.08.19 22:09

Thema: Bitumen auf dem Lack (viel!!)

Hallo Leute,
heute Morgen kurz nach sieben der Schock zum Montag. Mein an der Straße geparkter Alltagswagen war fahrbahnseitig komplett mit schwarzer Pampe versaut. Ich vermute ein vorbeifahrendes Baufahrzeug hat da einen guten halben Liter Flüssigbitumen verloren und komplett über mein Auto verteilt.
Es ist nicht nur auf den Lackflächen, sondern auch auf Gummi, Glas, Kunststoff, Airbagabdeckung usw. verteilt.

Hat schon mal jemand ein ähnliches Problem gehabt und behoben?

Ich könnte mir z. B. Trockeneisstrahlen vorstellen. Für einen Terpentineinsatz ist das Zeug einfach zu dick drauf. Auf der Frontscheibe habe ich mir das Sichtfeld mit dem Ceranfeldschaber etwas frei gemacht.

Seht euch das Drama einfach mal an.

Viele Grüße
Martin



Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Bitumen auf dem Lack (viel!!) Anhänge

Martin-OL 671 05.08.19 22:09

Re: Bitumen auf dem Lack (viel!!)

RKV 552 06.08.19 07:08

Re: Bitumen auf dem Lack (viel!!)

supergoali 397 06.08.19 08:14

Re: Bitumen auf dem Lack (viel!!)

dampfschiffsec560 357 06.08.19 08:13

Re: Bitumen auf dem Lack (viel!!)

vogt 368 06.08.19 10:16

Re: Bitumen auf dem Lack (viel!!)

Martin-OL 361 06.08.19 16:41

Re: Bitumen auf dem Lack (viel!!)

xmaster35 297 07.08.19 21:56

Re: Bitumen auf dem Lack (viel!!) ein Lösungsvorschlag. ...

lutz-volk*nachrichtentechnik* 309 07.08.19 22:22

Re: Bitumen auf dem Lack (viel!!)

Weißer Wal 307 08.08.19 19:39

Re: Bitumen auf dem Lack (viel!!)

Martin-OL 310 08.08.19 23:13

Re: Bitumen auf dem Lack (viel!!)

Martin-OL 270 08.09.19 14:06



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen