Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

08.05.23 19:06

Thema: Re: Fortschritt … oder nicht?

Quote
Hexogen schrieb:

Der Kram von heute ist einfach nur der letzte Schrott. Diese ganzen Assistenz Systeme sind einfach nur Müll. Die Leute kriegen gar nichts mehr mit, gucken gar nicht mehr richtig, besonders beim Abbiegen. Wer kann es ihnen verübeln bei C-, D- und teilweise E-Säule im Auto. Am geilsten ist es, wenn die hinter die stehen und den Scheibenwischer auf volle pulle haben, es aber gar nicht regnet. Vom Design der heutigen Fahrzeuge will ich gar nicht erst anfangen. Klar, ist das alles Geschmackssache, aber was man sich mittlererweile im Straßenverkehr zumuten lassen muss, ist teilweise schon echt krank. Und da geben Menschen im Autohaus Geld für aus und sagen "Der ist schön, den nehmen wir.". Ich werde irgendwann mal einen Hyundai Tucson Fahrer fragen, was er sich dabei gedacht hat, sich so einen riesigen Haufen Schice hinzustellen.

Ist im Grunde aber auch egal, weil in 2-3 Jahren kommt dann ja eh ein neuer :-)

Dem Grunde nach sprichst Du mir aus der Seele. Was heute auf den Markt kommt und verkauft wird, never ever würd ich mir son Teil kaufen. Neu nur Dacia oder Lada. Überschaubare Technik und gut.
Aber warum gibts diesen ganzen Kram eigentlich? Ambiente Licht, Fahrassistenten, Servo Motoren hier, und dort. Steuergeräte und Touch Pads.
Die Geselllschaft fordert das. Die packen Uhre Kisten mit so viel Müll voll wo kein Mensch braucht. Aktuell steht in der Werkstatt meines Vertrauens ein MB B Klasse auf der Bühne. Das Kühlmittel Thermostat ist so dermaßen umbaut dass der Tausch des Thermostates laut MB 2K kosten soll. Wer so viel Mist ordert braucht sich nicht wundern wenn der Motorraum voll gepackt ist bis zum abwinken.
teure Reparaturen sind das Ziel der Industrie und wir Deppen gehen da auch nch mit.
Viele dieser Problemchen sind meines erachtens Haus gemacht. Würden wir Konsumenten nicht all den Mist fordern und ordern würde es niemand bauen. Einiges wäre leichter im Leben und auch günstiger. Umweltfreundlicher allemal. Würde natürlich bedeuten, auf einem Gewissen Stand stehen zu bleiben. Nicht immer ist noch mehr Fortschritt der bessere weg gewesen. Den Punkt es zu belassen haben wir aber längst verpasst. Zurück will auch keiner. Warum eigentlich nicht?

Es Grüßt der Werner

Der mal dies, mal das Gefährt unter seinem Hintern hat.
Am meisten Spass bereitet mir aber noch immer ein 126er

Meine Autos
420SEL 904 Velours grau
500SEC Erste Serie Lorinser
VW Bombardier Iltis
BMW E38L7
S123 240TD
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Fortschritt … oder nicht?

StefanSK 724 07.05.23 12:00

..eher nicht, Stefan..

c70 T5 590 07.05.23 15:14

Re: ..eher nicht, Stefan..

Freddy671 589 07.05.23 18:34

Re: Fortschritt … oder nicht?

Hexogen 447 08.05.23 13:33

Re: Fortschritt … oder nicht?

xmaster35 537 08.05.23 19:06

Re: Fortschritt … oder nicht?

Sigi05 530 08.05.23 22:26

Re: Fortschritt … oder nicht?

xmaster35 499 09.05.23 20:11

Re: Fortschritt … oder nicht?

W126Oldie 336 10.05.23 10:02

Re: Fortschritt … oder nicht?

Freddy671 317 10.05.23 11:58



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen