Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

16.05.23 11:18

Thema: Re: Trockeneisstrahlen

Hallo,

Trockeneisstrahlen setzt - neben vielerlei anderem, Platz, Halle, Gerätschaften, Muckies usw. - auch noch das Vorhandensein von Trockeneis voraus.

Trockeneis kann man sich liefern lassen, aber auch hier wieder - Abhängigkeit, Kosten. Also auch das noch selbermachen...?...
Trockeneis zu erzeugen (bei Temperaturen von minus ca. 78,4° irgendwas) und den Stickstoff ausfrieren ist "nicht ohne". Wie man die Partikelgröße steuert, ist mir im Detail nicht bekannt.

Insgesamt wäre von enormem Vorteil, wenn man eigene Stromquellen hat (Blaustromdach, Windrad), mit dessen Überschussenergie man sich den Stickstoff auf Vorrat legt.

...oooder man schickt Elon Musk zum Mars. Dessen Eiskappen sind i.w. Trockeneis. Er soll euch paar Tönnchen mitbringen... gut gekühlt, versteht sich.

Mal ohne Witz, wir haben in der Industrie (westf. Anlagenbau) immer mal wieder den Einsatz von Trockeineisstrahlerei. Das war immer ein riesen-Heck & Meck, das alles mit Externen zu ordern und vorzubereiten. Die beteiligten Leute, Planer, AV-Leute (meine) und Vorarbeiter rollten stets mit den Äugelein. Nie hatte einer erwogen, sich diesen Krams selber hinzustellen. Wäre "nicht wirtschaftlich".

Das aber ist das Oldtimerhobby per se nicht. ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Trockeneis

Freundliche Grüße
Bernd

<retracted into lurk mode>
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Trockeneisstrahlen

Twinvieuwbay 589 15.05.23 18:21

Re: Trockeneisstrahlen

c70 T5 413 15.05.23 19:28

Re: Trockeneisstrahlen

StefanSK 612 15.05.23 19:41

Re: Trockeneisstrahlen

Twinvieuwbay 480 15.05.23 20:55

..der Fensterputzer..

c70 T5 360 16.05.23 19:49

Re: Trockeneisstrahlen

Peter500SEL 353 15.05.23 22:14

Re: Trockeneisstrahlen

Twinvieuwbay 375 16.05.23 07:37

Probearbeit

der kaps 367 16.05.23 08:45

Re: Trockeneisstrahlen

BerndB 359 16.05.23 11:18

Re: Trockeneisstrahlen

Fantomas 354 16.05.23 19:58



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen