Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

16.09.20 08:39

Thema: Re: LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Das kann ich bestätigen; das Poti beim 6 Zylinder sitzt doof, da sowohl Spritleitung als auch Leerlaufdings im Weg sind. Somit muss man ausbauen, zusammenbauen, Schrauben nicht festziehen. Dann mit Schraubenzieher und Hämmerchen Werte einstellen und wenn alles stimmt nochmal alles abbauen und die Schrauben festziehen. Dann hoffen, dass es immer noch stimmt, da durch das anziehen der Schrauben die Werte nochmal Achterbahn fahren können.....
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Gelöst] LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Conny 111 13.09.20 14:36

Re: LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Michael 420SE 60 13.09.20 15:40

Re: LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Mattes-Bo 66 14.09.20 10:31

Re: LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Conny 59 14.09.20 11:22

Re: LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Mattes-Bo 56 14.09.20 11:24

Re: LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Thorsten 560 SE 53 14.09.20 11:46

zwei Fronten

Conny 61 14.09.20 11:58

Re: LMM Werte Ergebnis

Conny 59 15.09.20 20:29

Re: LMM Werte Ergebnis

Stephan 49 15.09.20 21:01

Lambdasonde wechseln

Nemo 53 15.09.20 21:40

Wochelen 0,6V@5 V...?

stebo 44 16.09.20 07:25

Re: LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Mattes-Bo 39 16.09.20 07:35

Re: LMM Werte zum schlechten Motorlauf, Fortsetzung

Hessekopp 39 16.09.20 08:39



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen