Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

11.10.21 18:39

Thema: Re: Tankgeber simulieren

Hallo Stefan,

das wäre jetzt der nächste logische Schritt. Nachdem ich aber nirgends finden konnte (Michael / lovegood, vielleicht weisst Du das?), welchen Innenwiderstand das Anzeigeinstrument hat, war ich mir bislang nicht sicher, welche Belastbarkeit ein "Simulationswiderstand" haben sollte. Über die Messdrähtchen im Tankgeber kann eigentlich nicht viel fliessen ... das ist klar.

Jedenfalls habe ich jetzt auch das Tauchrohr mal von innen gereinigt und den Schwimmkörper vorsichtig von den leichten Anhaftungen befreit; der Tankgeber sollte nun mehr oder weniger einem Neuteil entsprechen.

Wahrscheinlich ist daher ein Versuch mit einem 100-Ohm-Poti schon erfolgversprechend, um den Fehler weiter einzukreisen. Allerdings hab ich da nix passendes in der Bastelkiste, und bei Amazon einen Zwanzigerpack bestellen, wäre jetzt auch blöd. Ich melde mich per PN bei Dir, DANKE schonmal.

Dass im Tank "unten" irgendein Schmodder steckt, der den Pegelausgleich im Geber verhindert, halte ich übrigens für sehr unwahrscheinlich, so sauber, wie das Labyrinth war. Eher sind wohl tatsächlich irgendwelche Lötstellen im KI defekt; bei den 124ern und 201ern gab es das wohl ab und an, wie ich im Web lesen musste ... da hat es irgendwer stumpfen Nachlöten aller Verbindungen auf der Tankuhr wieder hinbekommen. Mmmh, große Lust drauf hab ich nicht; aber wenns denn sein muss ...

Viele Grüße, St.
---
Danke ans Forum; Eure Hilfe ist immer wieder toll!

Buchempfehlungen:
Linkliste:
Technik-Empfehlungen:
  • Osram NightBreaker Silver ... eine einfache und preiswerte Art, das Licht am Fahrzeug zu verbessern.
  • iSimple ISFM 2351 TranzIt BLU HF ... hiermit kann jedes vorhandene Autoradio (mit UKW-Tuner) um eine Bluetooth-Freisprechanlage ergänzt werden - auch gut geeignet für Musikwiedergabe!
  • Mannol 9981 Injection Cleaner ... wird im Forum immer wieder empfohlen: 1 Dose auf 30 ltr. Treibstoff, vor dem Tanken einfüllen. Ist nicht bei jeder Tankfüllung erforderlich.
  • CTEK MXS 5.0 Erhaltungsladegerät ... dieses Gerät habe ich mehrfach im Einsatz (für jedes Fahrzeug / jede Garage eines). Auch länger nicht genutzte Fahrzeuge können so problemlos dauerhaft betriebsbereit gehalten werden, ohne dass die Batterie versehentlich tiefentladen wird.
Meine automobile Vita - und zum Benz gibt es Beschreibung und Fahrzeughistorie, eine Galerie, und in diesem Buch ist der Wagen auf Doppelseite 100/101 verewigt ...

Neueste Baustelle: der "Golden Guzzler". Verlebt und durstig, mit etlichen Wehwehchen.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Tankgeber - Sollwerte und Fehlfunktion

StefanSK 183 11.10.21 09:57

Re: Tankgeber - Sollwerte und Fehlfunktion Anhänge

Klaus500 135 11.10.21 11:16

Re: Tankgeber - Sollwerte und Fehlfunktion

StefanSK 122 11.10.21 12:44

Wiki Fehlerhaft...

Conny 113 11.10.21 11:50

Re: Wiki Fehlerhaft... Anhänge

StefanSK 130 11.10.21 15:29

Re: Wiki Fehlerhaft... Anhänge

StefanSK 111 11.10.21 15:31

..ganz feine Mechanik, klasse.. (k.T.)

c70 T5 86 11.10.21 17:41

Re: Wiki korrigiert

Conny 88 11.10.21 18:47

Danke, Conny, ...

StefanSK 85 11.10.21 19:12

Tankgeber simulieren

stebo 99 11.10.21 18:04

Re: Tankgeber simulieren

StefanSK 88 11.10.21 18:39

Re: Tankgeber simulieren

lovegood 99 11.10.21 20:44

Re: Tankgeber simulieren

StefanSK 85 11.10.21 21:12



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen