Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

07.10.20 07:36

Thema: gelöst ... wahrscheinlich durch eine Mail an die Werkstatt

Hallo,

mir ist eingefallen: wahrscheinlich ist das Ganze ausgelöst worden durch eine Mail an die "alte" Werkstatt.

Ich hatte dort einfach mal angefragt, ob ich eine Kopie alle durchgeführter Wartungen etc haben könnte und angefragt, ob ich benachrichtigt werden kann, wenn sie Angebote haben. Möglich, dass da nicht so genau rüberkam, was ich meinte zwinker

Aber ein "nettes Bonbon" wäre es schon, die Einträge fortführen zu können. Wenn es einen Landweg dahin gäbe, würde ich spasseshalber auch mal vorbei fahren und einen kleinen Service machen lassen. - Luftdruck prüfen oder so .... dafuer

Das wäre nach ewigen Jahren wieder der erste mal, wo einer Werkstatt für einen Service Geld in den Rachen werfen würde. frage .. boah .. nee .. geht ja garnicht ... hab es mir anders überlegt. :-)))

Lars
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

kann man Services in D für US-Cars nachtragen ( für Carfax-Abfragen z.b. ) (k.T.)

Texelfan68 105 06.10.20 18:09

Re: kann man Services in D für US-Cars nachtragen ( für Carfax-Abfragen z.b. )

Twinvieuwbay 80 06.10.20 18:24

Re: kann man Services in D für US-Cars nachtragen ( für Carfax-Abfragen z.b. )

Texelfan68 71 06.10.20 18:31

Re: kann man Services in D für US-Cars nachtragen ( für Carfax-Abfragen z.b. )

Twinvieuwbay 70 06.10.20 18:42

Re: kann man Services in D für US-Cars nachtragen ( für Carfax-Abfragen z.b. )

Texelfan68 83 06.10.20 21:42

gelöst ... wahrscheinlich durch eine Mail an die Werkstatt

Texelfan68 69 07.10.20 07:36

Re: gelöst ... wahrscheinlich durch eine Mail an die Werkstatt

Twinvieuwbay 61 07.10.20 08:23

Re: gelöst

Texelfan68 61 07.10.20 09:45

Re: gelöst

Twinvieuwbay 58 07.10.20 09:59

Re: gelöst

Texelfan68 54 07.10.20 10:18



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen