Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

10.10.20 12:23

Thema: Nur gute Erfahrungen -- Re: Tip : Seit momentan vorsichtig mit Paypal

Hi,

ich habe ebenfalls nur gute Erfahrungen gemacht in sicher >5.000 Transaktionen und die hinter dem Link genannten negativen Erfahrungen erscheinen mir weniger Paypal-typisch, sondern (leider) typisch dem allegemeinem Lebensrisiko (=Besch** Service kommt eben mal vor; Verar*** wird man leider auch, wenn auch selten).

Wichtig ist, dass man den Käuferschutz NICHT hat, wenn man unter "Freunden und Familie" bezahlt. Dies wird oftmals bei ebay-kleinanzeigen von Verkäufern gefordert. Darauf einzugehen, ist dann eigenes Risiko. Ich biete immer an, die Gebühren zu zahlen, und wenn der Verkäufer das ablehnt, dann kaufe ich nicht (übrigens: auf Angebote des Verkäufers, der Personalausweis als Legitimationsnachweis durchzuschicken, sollte man nicht reinfallen).

Wenn man mit Paypal bei Online-Händlern zahlt, ist ein "gewerblicher" Kauf voreingestellt. Kommt dann die Ware nicht, kann man bei Paypal einen Fall öffnen und der Käufer muss die Lieferung beweisen. Sollte einem die Ware nicht gefallen, dann gilt ohnehin das deutsche Fernabsatzgesetz. Das ist - klar - Paypal unabhängig.

Beste Grüße & genießt die Herbstfahrten :)
Überlinger / Günni
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Tip : Seit momentan vorsichtig mit Paypal

Peter-SEC 253 10.10.20 01:17

Re: Tip : Seit momentan vorsichtig mit Paypal

Texelfan68 133 10.10.20 08:34

Re: Tip : Seit momentan vorsichtig mit Paypal

Stephan 113 10.10.20 09:59

Nur gute Erfahrungen -- Re: Tip : Seit momentan vorsichtig mit Paypal

Überlinger 115 10.10.20 12:23

Kann ich so nicht bestätigen.

mercedes420blau 112 10.10.20 15:03

mit Paypal..... Käuferschutz - Fehlanzeige.

belas 101 10.10.20 20:10



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen