Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

09.10.19 09:32

Thema: Re: Bauchschmerzen

Quote
Nemo schrieb:

Hallo Frank,
Bauchschmerzen bekomme ich, da das Teil nach einem Drehteil aussieht.
Wäre die Rep.-Hülse ein Schmiedeteil, dann wäre der Faserverlauf des Materials noch da,
bei einem Drehteil ist er unterbrochen.

Der Stabi hat 24mm Durchmesser, der Zapfen 16mm.

Am Original ist zum Glück der Faserverlauf zum Zapfen nicht unterbrochen. Bei der Hülse
sieht der Außendurchmesser nach 32mm aus, Bohrung 24mm und so bleibt ein "Topfboden"
rund um den Zapfen von 4mm. Keine Ahnung wie dick dieser "Topfboden" ist (3mm ?), aber
ich sehe da (vor allem bei der nicht vorhandenen Kehle, hin zum Zapfen) in Verbindung mit
dem unterbrochenen Faserverlauf eine Sollbruchstelle "par excellence"
Gruß Matze

Hallo Matze,
das Foto ist aus dem Netz. Man kann das Teil natürlich von der Formgebung her optimieren.
Meiner Meinung nach wird hier aber übertrieben, was die Belastung angeht.
Mein technischer Sachverstand sagt mir, eine solche Reparatur, vorausgesetzt sie ist penibel durchgeführt, ist haltbarer als jeder angegammelte Stabi mit dem die Mehrzahl hier rumfährt...und vermutlich auch haltbarer als ein neuer.

Also mögen jetzt nur diejenigen gegen meine Meinung wettern und mich einen Trottel nennen der mich und andere in Gefahr bringt, die nachweislich einen völlig intakten und in keinster Weise angerosteten Stabi, sorry Drehstab, in ihrem 126er spazieren fahren!

Jede Rostnarbe, und sei sie noch so klein, resultiert in einer unberechenbaren Kerbwirkung die jederzeit ohne Vorwarnung zum Bruch führen kann.

So, jetzt bin ich mal gespannt auf aktuelle Fotos von neuwertigen Drehstabenden...

Gruß
Frank
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Dringender Tipp an alle: Prüft Eure Stabi-Enden!

Uwe 420SE 450 04.10.19 11:42

Mein Beileid, kannst Du Fotos dazu zeigen?

Nemo 204 04.10.19 12:58

Re: Alternative Reparaturvorschläge?

Uwe 420SE 213 04.10.19 13:10

die Hülse ist eine von ein paar Stabienden-Reparaturmöglichkeiten

Nemo 189 04.10.19 13:31

Re: Komplett-Ersatz stand kurz zur Diskussion

Uwe 420SE 196 04.10.19 14:59

ein paar Stabienden-Reparaturmöglichkeiten

Nemo 194 04.10.19 16:01

Re: 0,000055 %

Uwe 420SE 188 04.10.19 18:55

Re: 0,000055 %

Michael 420SE 147 04.10.19 19:59

12.9 ist übrigens auch die Schraube im Lenkstockzwischenhebel...

c70 T5 167 04.10.19 20:04

Re: Dringender Tipp an alle: Prüft Eure Stabi-Enden!

Bibo SEC 163 06.10.19 12:42

..das geht schon..

c70 T5 151 06.10.19 13:43

wasserschläuche

Suppi 141 06.10.19 13:56

Stabitausch

Thorsten 560 SE 145 07.10.19 09:43

Re: Stabitausch

Alex_380 120 07.10.19 10:14

Re: Stabitausch

Thorsten 560 SE 115 07.10.19 10:22

Re: Stabitausch ---> "Oberer Längslenker"... "Drumrum" und drangetackert...

BerndB 141 07.10.19 12:26

Re: Stabitausch

Alex_380 125 07.10.19 20:23

Re: Stabitausch

Thorsten 560 SE 108 08.10.19 08:12

Was er jetzt kostet weiß ich garnicht. ...

Bibo SEC 110 08.10.19 09:11

Re: Was er jetzt kostet weiß ich garnicht. ...

Thorsten 560 SE 96 08.10.19 09:16

Re: Stabitausch

Alex_380 87 08.10.19 12:07

Re: Stabitausch

Thorsten 560 SE 88 08.10.19 12:15

Re: Stabitausch Anhänge

Bibo SEC 164 08.10.19 12:38

Bauchschmerzen

Nemo 119 08.10.19 15:33

Was da dazu. R.

RALF-300SE 119 08.10.19 17:31

Jupp, da war schon was (k.T.)

Nemo 235 08.10.19 21:08

Re: Bauchschmerzen

Bibo SEC 111 09.10.19 09:32

Re: Bauchschmerzen

Alex_380 91 09.10.19 10:22

Re: Bauchschmerzen

Thorsten 560 SE 86 09.10.19 10:28

Re: Bauchschmerzen

Alex_380 86 09.10.19 11:08

Ich würde die Schraube mit Loctite anziehen

votes_love 72 11.10.19 07:32

Nix da mit Trottel und Wettern, aber.. Anhänge

Nemo 129 09.10.19 11:34

Mal Ernsthaft

Thorsten 560 SE 98 09.10.19 12:13

Re: Nix da mit Trottel und Wettern, aber..

Bibo SEC 97 09.10.19 12:16

Pix gewünscht? Anbei ... Anhänge

RALF-300SE 113 09.10.19 19:46

Und noch Fotos von Dirk (dws) zur Ergänzung

Nemo 774 09.10.19 20:52

Re: Stabitausch

paul126 104 08.10.19 16:12

Re: Stabitausch

Alex_380 95 08.10.19 16:35

Re: Stabitausch

Bibo SEC 149 08.10.19 07:32

Ohne "STABI" ... Plädoyer für die Umbenennung zum "Oberen Längslenker"

BerndB 119 08.10.19 12:41

Drehstab, es heißt Drehstab...der Hersteller wird es ja wohl wissen ;-) (k.T.)

Bibo SEC 100 08.10.19 13:43



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen