Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

30.12.19 20:15

Thema: Re: Wie ekelig ist das denn - und wie unnütz

..das ist gar nicht nötig..
Konstruktiv hat Mercedes wohl damit gerechnet, das sich mal etwas Wasser in den Mulde sammelt..
Darum ist der Gummistopfen siebartig ausgebildet, die Tülle hat Öffnungen, so dass Wasser entweichen kann.
Häufig sind die Löcher aber mit Schmodder verstopft..

Die Zwangsbelüftungen rechts und links seitlich an den Mulden sind auch so ein Thema..
Die Gummivorhänge sind häufig auch mürbe,- oder nur noch in Fragmenten vorhanden..
Lohnt auch mal, da nach zu schauen..

Konstruktiv einfach ein feines Auto,- muss man aber auch verstehen und sich darauf einlassen..

Reinhard
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Verrostete Radschrauben als Folge einer undichten Heckscheibendichtung Anhänge

derrdaniel 404 30.12.19 12:21

Re: Verrostete Radschrauben als Folge einer undichten Heckscheibendichtung

fubu_thomas 192 30.12.19 14:48

Normal

Conny 117 07.01.20 18:44

Re: Verrostete Radschrauben als Folge einer undichten Heckscheibendichtung

StefanSK 166 30.12.19 15:28

Re: Verrostete Radschrauben als Folge einer undichten Heckscheibendichtung

derrdaniel 153 30.12.19 16:33

Re: Verrostete Radschrauben als Folge einer undichten Heckscheibendichtung

c70 T5 164 30.12.19 17:06

..hier mal was zur Abschreckung... Anhänge

c70 T5 251 30.12.19 17:20

Wie ekelig ist das denn!

Ralf 380SE 211 30.12.19 17:51

Re: Wie ekelig ist das denn - und wie unnütz

380SEC 190 30.12.19 19:31

Re: Wie ekelig ist das denn - und wie unnütz

c70 T5 160 30.12.19 20:15

Re: Verrostete Radschrauben als Folge einer undichten Heckscheibendichtung

BGLFloh 172 30.12.19 17:39

Re: Verrostete Radschrauben als Folge einer undichten Heckscheibendichtung

derrdaniel 165 30.12.19 18:20

Re: Verrostete Radschrauben als Folge einer undichten Heckscheibendichtung

Bibo SEC 153 30.12.19 19:47

Ist doch eine Alufelge mit Ersatzrad

derrdaniel 131 07.01.20 18:10

Re radschrauben

Suppi 76 11.01.20 16:35



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen