Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

21.11.22 22:45

Thema: Re: Gedanken zur Marktlage

Hallo,
wie die meisten von Euch beobachte ich die üblichen Verkaufsportale intensiv, obwohl ich aktuell gar kein Auto bzw. keinen 126 zu kaufen suche.
Wir wissen alle, dass die 126er im Allgemeinen preislich doch deutlich nach oben gegangen sind. Jedoch sehen wir auf der anderen Seite auch, dass ambitioniert ausgepreiste Autos sehr lange stehen, um dann am Ende vielleicht doch preisberichtigt zu werden.
Ich stelle für meinen Teil fest, dass Erstserienautos immer noch länger am Markt sind als Zweitserie. Das liegt sicher noch daran, dass der Markt eher nach dem "neueren" Auto ruft als ausdrücklich auf den Erstserienwagen zu zielen. Einen Erstserienwagen kauft man nur als Sammler, um das Fahrerlebnis in dem frühen Auto zu genießen bzw. um die Sammlung zu komplettieren. Der Standard-Käufer wird immer näher an einer Zweitserie interessiert sein. Daraus erklärt sich der Preisunterschied zwischen den Serien, der bekanntlich so im Bereich 20 bis 25 % liegt.
Der technisch unerfahrenere Kaufinteressent wird mangels profunderes Wissens eher dazu neigen, einen "seriösen" Wagen in Betracht zu ziehen, weil er (oft zu recht) annimmt, dass dieser Wagen durchgängig gepflegt und laufend gewartet wurde. Daraus ergibt sich der teils erhebliche Preisunterschied bei fast allen Modellen, egal ob 300 SE oder 560 SEL, ob 380 SE oder 420 SEL.
Wer also einen "gepflegten" Wagen, was immer das auch sein mag und da ist die Bandbreite groß, anbietet, hat als Verkäufer in aller Regel mehr investiert im laufenden Betrieb für Wartung und Reparaturen und da ist es recht und billig, eben beim Verkauf auch mehr zu verlangen.
Wer den Markt beobachtet, wird daher erstaunlicherweise feststellen, dass es ganz schön oft gehoben ausgepreiste 126er gibt, die relativ schnell "weg" sind, weil es eben doch viele Kaufinteressenten honorieren, dass dem guten Stück mehr Pflege zuteil wurde. Und umgekehrt, wer hat nicht schon beobachtet, dass eher ungepflegte, aber insgesamt doch nicht ungünstig angebotene Wagen relativ lange stehe, bis sie aus dem Markt sind, sprich, einen Käufer gefunden haben.
Nach meiner Meinung geht der gepflegtere Wagen schneller weg, einfach, weil die Zielgruppe derer, die ein (vermeintlich) unproblematisches Auto kaufen wollen, größer ist als die Zielgruppe, die auch Autos mit Baustellen in Betracht ziehen.
Nach meinen Beobachtungen lässt sich am schnellsten verkaufen eine Zweitserie, die ein unproblematisches Liebhaberleben verspricht und da ist auch die Motorisierung eher nicht das ausschlaggebende Kriterium, wenn dieses Fahrzeug realistisch ausgepreist ist, also nicht am allerobersten Rand dessen, was der Markt möglicherweise noch bezahlt.
Der diesen Kriterien entsprechende Erstserienwagen wird vergleichsweise deutlich länger brauchen, bis er verkauft ist.
Drei- bis fünfmal so lange dauert die Vermarktung eines eher ungepflegteren Wagens, egal welche Serie, auch wenn der Preis aus unserer Sicht durchaus angemessen erscheint.
Und noch ein letzter Satz zu den eher ungepflegteren Wagen, der Preis-gap zu den "gepflegteren" Wagen wird in Anbetracht der NML Teile und des schwindenden Wissens bei den Werkstätten sicher zukünftig eher größer werden!
Gruß
Ralf

aktueller Mercedes Bestand
W 113, W 111, W 116, W 201, R 107, C 126, V 126, W 124, A 124, R 129, V 220, C 215, W 166



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.11.22 22:47.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Gedanken zur Marktlage

Twinvieuwbay 387 19.11.22 16:06

Re: Gedanken zur Marktlage Anhänge

Blitz8 240 19.11.22 16:53

Re: Gedanken zur Marktlage

Twinvieuwbay 199 19.11.22 17:00

Re: Gedanken zur Marktlage

c70 T5 223 19.11.22 17:06

Re: Gedanken zur Marktlage Anhänge

Heinis280er 231 20.11.22 11:51

Re: Gedanken zur Marktlage

Twinvieuwbay 160 21.11.22 12:41

Re: Gedanken zur Marktlage

hobelspahn 127 21.11.22 13:00

Re: Gedanken zur Marktlage

ralfmercedes 148 21.11.22 22:45

Re: Gedanken zur Marktlage

Peter500SEL 125 21.11.22 23:21

Re: Gedanken zur Marktlage Anhänge

Heinis280er 173 23.11.22 15:47

Re: Gedanken zur Marktlage

Heinis280er 159 23.11.22 17:36

Re: Gedanken zur Marktlage

Peter500SEL 130 23.11.22 21:00

Re: Gedanken zur Marktlage

Heinis280er 120 23.11.22 21:22

Re: Gedanken zur Marktlage

Franz56 131 24.11.22 11:23

Alles schön und gut ... mein Senf :o))

RALF-300SE 156 24.11.22 17:45

..mein Senf :o))

c70 T5 148 24.11.22 18:26

Re: ..mein Senf :o))

RALF-300SE 144 24.11.22 18:38

..nicht "ein" 126er, Ralf..

c70 T5 145 24.11.22 18:42

Re: ..nicht "ein" 126er, Ralf..

Peter500SEL 154 24.11.22 20:01

meine Meinung dazu...

380SEC 168 25.11.22 10:16



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen