Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

26.05.23 06:46

Thema: Re: Lackoberfläche nach Keramikversiegelung?

Hallo Matthias,

..eine (echte) Keramik Beschichtung ist eine feine Sache,- die kann aber kein Anbieter für 750,00€ anbieten.
Extrem Material,- und arbeitsintensiv.

Wenn das professionell gemacht wurde , ist die Oberfläche natürlich extrem glatt, hart und und keinesfalls "körnig".
Das deutet auf eine zu geringe Schichtdicke und/oder Verarbeitungsfehler hin.

Würde ich nochmal vorbei fahren..

Gruß

Reinhard
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Lackoberfläche nach Keramikversiegelung?

Adlergeist 550 25.05.23 22:11

Re: Lackoberfläche nach Keramikversiegelung?

c70 T5 397 26.05.23 06:46

Re: Lackoberfläche nach Keramikversiegelung?

Adlergeist 540 26.05.23 08:19

Re: Lackoberfläche nach Keramikversiegelung?

Hexogen 377 26.05.23 08:29

Entwarnung - hat sich aufgeklärt

Adlergeist 386 26.05.23 13:14

Re: Entwarnung - hat sich aufgeklärt

Twinvieuwbay 355 26.05.23 13:48

Re: Entwarnung - hat sich aufgeklärt

Adlergeist 498 26.05.23 14:41

Re: Lackoberfläche nach Keramikversiegelung?

der kaps 385 26.05.23 09:46

Re: Lackoberfläche nach Keramikversiegelung?

Hexogen 366 26.05.23 12:28



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen