Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

26.05.23 12:28

Thema: Re: Lackoberfläche nach Keramikversiegelung?

Nun, eine Keramikversiegelung ist wie eine zweite Haut auf dem Lack. Wenn da jetzt "Körnchen" fühlbar sind und die evtl. unter der Versiegelung sind, könnte es gar nicht mal so einfach sein, die Unebenheiten zu beseitigen, ohne die Keramikversiegelung zu verletzten. Vielleicht ist die Versiegelung auch in Ordnung und der Untergrund, welcher versiegelt wurde - sprich der Lack nicht ordentlich poliert worden und Staubeinschlüsse, Unebenheiten, Polierreste (?) mitversiegelt worden.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Lackoberfläche nach Keramikversiegelung?

Adlergeist 550 25.05.23 22:11

Re: Lackoberfläche nach Keramikversiegelung?

c70 T5 397 26.05.23 06:46

Re: Lackoberfläche nach Keramikversiegelung?

Adlergeist 540 26.05.23 08:19

Re: Lackoberfläche nach Keramikversiegelung?

Hexogen 377 26.05.23 08:29

Entwarnung - hat sich aufgeklärt

Adlergeist 386 26.05.23 13:14

Re: Entwarnung - hat sich aufgeklärt

Twinvieuwbay 354 26.05.23 13:48

Re: Entwarnung - hat sich aufgeklärt

Adlergeist 498 26.05.23 14:41

Re: Lackoberfläche nach Keramikversiegelung?

der kaps 384 26.05.23 09:46

Re: Lackoberfläche nach Keramikversiegelung?

Hexogen 365 26.05.23 12:28



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen