Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

15.11.21 17:19

Thema: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

Hallo!

Ich benötige doch mal eure Hilfe, was die KA-Jetronic bzw. Zündung dazu angeht...

Ich habe seit einigen Wochen ein spontan aufgetretenes Symptom:

Direkt nach dem einwandfreien Kaltstart läuft er erstmal normal und rund, nach ca. 30 Sekunden fängt der Motor jedoch ein leichtes Sägen an. Sieht man kaum auf dem Drehzahlmesser, aber man hört es und man merkt es, wenn man eine Fahrstufe einlegt. Will man dann im Leerlauf per Gaspedal etwas nachhelfen, setzen einzelne Zylidner aus und er schüttelt sich. Fängt sich dann aber schnell wieder und geht nicht aus.

Dann fängt langsam der Zusatzluftschieber an zu arbeiten und die Drehzahl geht normal hoch. Nach etwa 1 Minute/1:30 ist der Spuk vorbei und kommt nicht wieder, bis das Auto über Nacht steht. Dann wieder wie gehabt. Den ZLS habe ich auch schon mit meinem auf Funktion getesteten Reserveteil getauscht, brachte null Änderung. Ebenso war der Eisfach-/Heißwassertest des vorher verbauten Teils ohne Befund.

-Steuerdruck/Systemdruck passen und der Steuerdruck fängt im normalen Bereich (bei den derzeitigen Temperaturen bei etwa 0,6bar) an und fährt auf knapp vier Bar hoch, so wie es beim 1983er mit Schubabschaltung sein soll. Das Kraftstoffsystem habe ich vergangenen Winter komplett in Ordnung gebracht und alle Filter getauscht. Der Druckspeicher ist neu und hält den Druck auch, wie in der WIS beschrieben. Der Mengenteiler ist dicht.

-Thermofühler und Kaltstartventil arbeiten einwandfrei.

-zwei KPR im Wechsel probiert, keine Änderung

-das Schubumluftventil wurde per Unterdruckbeaufschlagung geprüft, die ganze Verschlauchung unter der Ansaugbrücke auch (optisch und mit Bremsenreiniger). Scheint dicht zu sein.

-Zündkabel ebenso, keine Änderung. Die Verteilerkappe sieht OK aus und würde vermutlich eher warm Probleme machen, wenn sie sich ausdehnt.

-die Kerzen sehen tadellos aus, sind ebenfalls 2000km alt und nach Zuordnung von MB.

-Ventile habe ich in den letzten 2000km dreimal eingestellt, genauer gehts nicht. Habe auch, als der Fehler auftrat, vorher nicht dran rumgefummelt.

Nun dachte ich, dass ggf. die Zündung einen Moment braucht, um in Fahrt zu kommen...Elektronik ist für mich aber ein Buch mit sieben Siegeln. Beide Teile sehen uralt aus und könnten noch Erstausstattung sein.

Lohnt es sich daher, Zündspule und -Steuergerät für teures Geld zu kaufen und auf Verdacht zu tauschen - oder bin ich auf dem falschen Pfad?

Beste Grüße
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

Schopy 250 15.11.21 17:19

Re: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

KlaWag 125 15.11.21 17:33

Re: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

380SEC 141 15.11.21 17:55

Re: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

Michael 420SE 112 16.11.21 07:12

Re: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

Michael 420SE 123 16.11.21 07:09

Re: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

Schopy 107 16.11.21 08:39

Re: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

380SEC 116 16.11.21 09:52

Re: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

Schopy 98 16.11.21 11:05

Re: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

sir_toni 111 16.11.21 10:22

Re: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

Schopy 92 16.11.21 11:00

Re: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

Erik 97 16.11.21 19:30

Re: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

Schopy 93 18.11.21 18:36

Re: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

Erik 99 18.11.21 19:39

Re: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

Schopy 83 19.11.21 16:33

Re: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

Erik 82 19.11.21 19:57

Re: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

Schopy 76 19.11.21 20:23

Re: unruhiger Lauf nach Kaltstart M110

Erik 84 20.11.21 13:50



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen