Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

13.02.22 08:43

Thema: Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

Quote
Twinvieuwbay schrieb:

Bis zu meinem wohlverdienten (?) Ruhestand ist eine Zusammenstellung nicht möglich weil das zu viele Autos waren die nur einen Betriebswert hatten. Erst zu diesem Zeitpunkt mit Aussicht auf Bierflasche vor Glotze habe ich mich auf das Oldtimern gestürzt mit nun auch schon wieder fast firmenartigen Auswüchsen. Damals also Geschäftswagen. Wo ich mich an die Mercedesse erinnere: 300CE 24V Cabrio,320 CE Cabrio,G500,300TE Turbodiesel, 3 Glk s 280,320,320, 3 ML s 270,280,400 Turbodiesel.
Hierzu kann ich nur eine legale Möglichkeit des Steursparens/Gewinnerzielens beisteuern. Ob das heute noch geht weiß ich nicht. Die Fahzeuge wurden immer geleast mit kurzer Laufzeit maximal 3 Jahre. Es wurden sogenannte Andienungsklauseln vereinbart. Der Leasingnehmer hat am Ende der Laufzeit die Möglichkeit gehabt zu dem vereinbarten Restwert das Auto selbst zu kaufen oder einen Käufer zu bestimmen. Der Leasinggeber war da dann raus ohne weiteren Einfluß zu haben. Die Vertragsbedingungen waren auf maximale monatliche Rate ausgelegt. Also höchst mögliche Abschreibung,Laufleistung und Unterhaltskosten gingen in die Vorkosten vor Steuern im Unternehmen ein.
Am Ende ist man dann doch nur die hälfte der vereinbarten km gefahren aber der Restwert war fest vereinbart, wurde bezahlt und das Auto in das Privateigentum übertragen oder an Dritte verkauft. Deutliche Zwischengewinne waren so möglich.
In der Oldtimerei geht man ja vollkommen anders ran. Da geht es ja um die Freude am Fahrzeug - gern auch immer mal wechselnd- und um den Erhalt der Fahrzeugtechnik. Je länger ich so ein Auto habe und auch fahre je höher wird auch der Aufwand in Geld ausfallen den ich rein stecke. Sehr viele 'Kosten sind aber eigentlich Betriebskosten. Denn Bremsen, Achsteile,Fahrwerksteile, Lenkung, Betriebsstoffe usw.usw. müssen bei jedem Auto irgendwann gemacht werden. Das ist also schwer vergleichbar.
Bei den Importen ist das ähnlich. Wenn ich die 560 er sofort nach Eintreffen verkauft hätte wäre ein ordentlicher Gewinn möglich gewesen. Das ist aber nicht das Ziel. Über die Zeit wird dann mal hier eine Achse saniert oder dort eine Getrieberevision gemacht. Preislich dürften das maximal werterhaltende Kosten sein.
Von den Oldtimern die ich bisher weggegeben habe hat keiner einen Verlust nach Gesamtkosten eingebracht. Egal ob ich die hier in Deutschland gekauft hatte oder importiert habe. Inklusive Fahrspaß und Schrauberglück reicht mir das.

Besser hätte ich es nicht zusammen stellen können. sowohl die paar Euronen Gewinnerziehlung bei Leasing KFZ als auch bei den alten Autos.
Genau so schaut es aus

Es Grüßt der Werner

Der mal dies, mal das Gefährt unter seinem Hintern hat.
Am meisten Spass bereitet mir aber noch immer ein 126er

Meine Autos
420SEL 904 Velours grau
500SEC Erste Serie Lorinser
VW Bombardier Iltis
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

c70 T5 961 11.02.22 20:27

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

StefanSK 650 11.02.22 20:36

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

BerndB 588 11.02.22 20:54

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

Peter500SEL 552 11.02.22 22:04

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

BerndB 498 12.02.22 00:12

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

Michael300SE 472 12.02.22 09:56

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

lutz-volk*nachrichtentechnik* 514 11.02.22 23:02

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

DINO 534 11.02.22 23:21

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

wdb123 651 11.02.22 23:40

Meine 126 Geschichte(n) Anhänge

ralfmercedes 629 12.02.22 00:48

..schöne W126 Geschichte(n)..

c70 T5 522 12.02.22 10:44

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

Twinvieuwbay 564 12.02.22 08:18

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

xmaster35 638 13.02.22 08:43

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

RALF-300SE 585 12.02.22 09:11

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

Franz56 452 12.02.22 10:29

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

HeinvdWerft 482 12.02.22 10:04

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

Ölprinz 556 12.02.22 10:48

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

Sternsucher 469 12.02.22 12:25

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

mercedes420blau 473 12.02.22 16:51

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

mercedes-freund 203 29.10.22 19:04

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

Max07321 451 12.02.22 20:15

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

juan lopez 410 15.02.22 12:36

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

Nordfriese75 467 12.02.22 22:23

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

DanSE 463 14.02.22 21:20

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?tolle Thema..

Texelfan68 501 15.02.22 08:46

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?tolle Thema..

Fantomas 448 15.02.22 12:26

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?tolle Thema.. Anhänge

Stephan 554 15.02.22 14:45

Re: ..was kostet(e) (Dein)ein W126 ?

Markus Wagner 502 15.02.22 21:37

Also mein Langer.....

Dorian 566 16.02.22 09:37

Wenn ich das noch alles wüsste

ralfmercedes 196 01.11.22 23:18



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen