Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

19.05.24 01:31

Thema: Re: Verdreckter Kühler

Also vor dem Thermostattausch war das Wasser welches wir am Kühler unten abgelassen haben auf jeden Fall um einiges kälter als die ~90°C die der Temperatursensor im KI abgetastet hat, quasi lauwarm, aber mit einem IR-Thermometer war wenn ich mich recht erinnere kein gigantischer Temperaturunterschied am Kühler zwischen Fahrer- und Beifahrerseite messbar. Die Oberseite wird auf jeden Fall gleichmäßig heiß, da habe ich mir schon aus Versehen fast die Finger dran verbrannt…
Und um kurz auf deinen anderen Beitrag zur WaPu einzugehen: Dicht ist da alles soweit. Ich bin aber trotzdem davon überzeugt, dass das Auto bei der Laufleistung (91tkm) wahrscheinlich noch die erste Pumpe (& Kühler) hat. Der Vorbesitzer ist soweit ich das beurteilen konnte auch die 1,5 Jahre nach Import des Autos nur mit Wasser gefahren. Deswegen gehe ich momentan auch davon aus, dass die Schaufeln wahrscheinlich korrodiert sind o.ä.. Eine Servicehistorie aus Japan (Auslieferungsland) existiert leider nicht, weswegen ich das nicht konkret nachvollziehen kann.
Also wenn ich die Teile nun tausche kann ich auch zu 100% sicher sein, dass da was gemacht wurde und es in dem neuen Serviceheft welches ich angelegt habe dementsprechend vermerken. smile
Ich warte momentan noch auf eine Antwort des Vorbesitzers, ob eine Liste mit am Auto ausgeführten Arbeiten existiert. Wenn da natürlich Kühler und/oder WaPu auftauchen geht der Verdacht wieder direkt Richtung ZKD.

Wenn ich jetzt schon den neuen Kühler bestelle nehme ich die Pumpe einfach auch mit. Wenn sich dann im Reparaturverlauf herausstellt, dass die verbaute Pumpe noch ok ist werden halt nur die Dichtungen getauscht und die neue innerhalb der Rückgabefrist zurückgeschickt.
Trotzdem natürlich vielen Dank für deine Einschätzung Thorsten!

Gruß, Tom
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Gelöst] Kühlmittelverlust/Überdruck im Kühlsystem M117

Tom560SEL 433 13.05.24 18:51

Re: Kühlmittelverlust/Überdruck im Kühlsystem M117

Conny 193 13.05.24 19:20

Re: Kühlmittelverlust/Überdruck im Kühlsystem M117

StefanSK 205 13.05.24 20:05

Re: Kühlmittelverlust/Überdruck im Kühlsystem M117

Tom560SEL 178 13.05.24 21:03

Re: Kühlmittelverlust/Überdruck im Kühlsystem M117

Tom560SEL 170 13.05.24 20:59

Re: Kühlmittelverlust/Überdruck im Kühlsystem M117

c70 T5 199 13.05.24 20:38

Re: Kühlmittelverlust/Überdruck im Kühlsystem M117

Tom560SEL 182 13.05.24 21:11

Re: Kühlmittelverlust/Überdruck im Kühlsystem M117

murdock 180 13.05.24 23:36

Verdreckter Kühler

Dorian 198 15.05.24 08:28

Re: Verdreckter Kühler

Thorsten 560 SE 170 15.05.24 21:26

Re: Verdreckter Kühler

Tom560SEL 170 16.05.24 11:21

Re: Verdreckter Kühler Anhänge

Tom560SEL 188 18.05.24 16:13

Kühlmittelpumpe..

c70 T5 171 18.05.24 16:30

Re: Kühlmittelpumpe..

Tom560SEL 166 18.05.24 16:48

..passt..

c70 T5 166 18.05.24 16:59

Re: Kühlmittelpumpe..

Thorsten 560 SE 149 18.05.24 20:25

Re: Verdreckter Kühler

StefanSK 174 18.05.24 16:53

Re: Verdreckter Kühler

Thorsten 560 SE 141 18.05.24 20:30

Re: Verdreckter Kühler

Tom560SEL 162 19.05.24 01:31

Re: Verdreckter Kühler

blackmagic57 154 19.05.24 22:39

..guter Ansatz, Rainer.. Anhänge

c70 T5 240 20.05.24 06:40

Re: Verdreckter Kühler

Tom560SEL 163 20.05.24 15:01

Fazit: Erfolg Anhänge

Tom560SEL 107 08.06.24 20:09

Re: Fazit: Erfolg

c70 T5 83 09.06.24 06:22

Re: Fazit: Erfolg

Weißer Wal 70 09.06.24 09:13

Re: Fazit: Erfolg

c70 T5 72 09.06.24 13:43

Re: Verdreckter Kühler

heinrich 121 26.05.24 13:44

Re: Kühlmittelverlust/Überdruck im Kühlsystem M117

Mattes-Bo 203 13.05.24 21:14

Re: Kühlmittelverlust/Überdruck im Kühlsystem M117

KlaWag 189 14.05.24 07:55

Re: Kühlmittelverlust/Überdruck im Kühlsystem M117 Anhänge

Tom560SEL 219 16.05.24 11:29

Re: Kühlmittelverlust/Überdruck im Kühlsystem M117

StefanSK 188 16.05.24 12:19

Re: Kühlmittelverlust/Überdruck im Kühlsystem M117

KlaWag 169 17.05.24 07:51

Re: Kühlmittelverlust/Überdruck im Kühlsystem M117

Silver Fume 172 17.05.24 10:13



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen