Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

29.10.19 21:47

Thema: Re: Wer gibt seinen 126 auch im Jahre 2019 noch in die Hand der Niederlassung bzw. Vertragswerkstatt?

Hallo,
die in meiner Nähe liegenden DB Vertretungen sind so ehrlich, zu zugeben , das sie keine Mitarbeiter mehr haben, die sich mit den alten Modellen auskennen .
Wenn die Mitarbeiter fair sind, empfehlen sie diesen Kunden kleine freie Werkstätten , die überwiegend nur solche alten Mercedes Modelle reparieren .
Da diese Werkstätten oft Teile bei den empfehlenden DB Werkstätten kaufen, bleibt dann auch hier etwas Umsatz hängen .
Es gibt auch DB Vertretungen, die sich Oldtimer Center nennen.
Mit zig Urkunden und Bestätigen .
Leider gibt es auch hier dann keine festen fachkundigen Mitarbeiter .
Da kommen dann ab 16 Uhr die Heinzelmännchen ( ehemalige ältere Mitarbeiter ) die die alten Fahrzeuge reparieren oder das , was die Jungen tagsüber versaut haben, wieder in die Reihe bringen .
Es haben jetzt mehrere dieser sogenannten Oldtimercenter die Reparatur von Oldtimern wieder aufgegeben, weil man wohl nach einigen Jahren erkannt hat, das man mit Kfz Mechatronikern keine Oldtimer reparieren kann .Das soll keine Kritik an den Mechatronikern sein .
Oder es passiert natürlich das, was BerndB beschrieben hat .
Die Oldtimer werden garnicht in der DB Vertretung repariert , sondern in die freie kleine Werkstatt verbracht , wo dann ehemalige DB-Mitarbeiter, die damals noch auf diesen Oldtimern gelernt haben, die Reparaturen durchführen .
Die arbeiten dort für Stundenverrechnungssätze von Netto 60 -80 € / Stunde und die offizielle DB Rechnung weist dann 120 - 150 €/ Stunde aus.
Selbst die bekannteste DB Vertretung im Norden des Ruhrgebiets, die für DB - Tuning bekannt ist und seit Jahren wirklich gute Oldtimerrestaurationen
abliefert, läßt viele Arbeitsschritte außerhalb des Hauses machen .
Natürlich auch bei kleineren freien Vertragspartnern.
Sicherlich gibt es auch DB Vertretungen die Mitarbeiter beschäftigen ,die sich noch mit Oldtimern auskennen und die auch in der Firma reparieren können.
Ich kenne hier im Ruhrgebiet keinen solche Betrieb.Vielleicht hab ich da ja eine Bildungslücke.
Grüße
Peter
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Wer gibt seinen 126 auch im Jahre 2019 noch in die Hand der Niederlassung bzw. Vertragswerkstatt?

Koray280SE 296 29.10.19 20:27

Re: kann nur abraten !!!!!!!!!!

vogt 194 29.10.19 20:42

...suboptimal... Durchgangsverkehr ggfs. mit Ärger und mit Sicherheit keine kleinen Preise - mit 1 Ausnahme...

BerndB 202 29.10.19 20:51

Freie Werkstatt suchen!

klaus260 166 29.10.19 21:18

Re: Wer gibt seinen 126 auch im Jahre 2019 noch in die Hand der Niederlassung bzw. Vertragswerkstatt?

dampfschiffsec560 163 29.10.19 21:40

OT Dankabstattung für eine Accent-Korrektur etc.

BerndB 158 29.10.19 22:37

Re: OT Dankabstattung für eine Accent-Korrektur etc.

dampfschiffsec560 143 30.10.19 02:37

Accent-Korrektur etc.

BerndB 116 30.10.19 11:55

Re: OT Dankabstattung für eine Accent-Korrektur etc.

lovegood 130 30.10.19 12:51

Re: OT Dankabstattung für eine Accent-Korrektur etc.

Peter500SEL 107 30.10.19 23:16

Re: OT Dankabstattung für eine Accent-Korrektur etc.

Stephan 86 31.10.19 09:18

Re: Wer gibt seinen 126 auch im Jahre 2019 noch in die Hand der Niederlassung bzw. Vertragswerkstatt?

Peter500SEL 173 29.10.19 21:47

apropos Aufgeben ....

BerndB 161 29.10.19 23:18

Re: apropos Aufgeben ....

Peter500SEL 130 29.10.19 23:27

Halb so wild...

murdock 130 30.10.19 09:21

Re: Halb so wild...

BerndB 117 30.10.19 11:44

Ich denke es kommt drauf an

Koray280SE 162 29.10.19 23:42

Es gibt noch die Mercedes Autohäuser mit Ahnung

ralfmercedes 184 30.10.19 00:15

ich ... und zum Teil zu freiem Werkstätten

Texelfan68 144 30.10.19 07:41

Re: Wer gibt seinen 126 auch im Jahre 2019 noch in die Hand der Niederlassung bzw. Vertragswerkstatt?

Bibo SEC 136 30.10.19 08:38

Nie wieder! Bei einem Notfall: Foren-Diagnose = Top! Werkstatt-Diagnose = Katastrophe!

Ralf 380SE 194 30.10.19 11:14

Re: Nie wieder! Bei einem Notfall: Foren-Diagnose = Top! Werkstatt-Diagnose = Katastrophe!

Stephan 150 30.10.19 12:09

Bei mir war es gerade umgekehrt

Joachim2 144 31.10.19 19:09



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen