Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

30.10.19 11:14

Thema: Nie wieder! Bei einem Notfall: Foren-Diagnose = Top! Werkstatt-Diagnose = Katastrophe!

Hallo Koray,

ich bin vor einiger Zeit mit dem Wagen liegen geblieben, in einer Samstagnacht, fern ab von daheim.
Der Wagen gab keinen Mucks mehr von sich.
Es gibt dazu einen sehr langen Thread hier im Forum.

Da ich nur die normale ADAC-Mitgliedschaft hatte, musste ich mich in der fremden Stadt in eine Werkstatt vor Ort schleppen lassen.

Als völlig Ortsfremder entschied ich mich für eine Werkstatt, die offiziell den Stern trägt. Und von der mir gesagt wurde, dass sie gut mit MB-Youngtimer kann. Vor allem W201 und W124.

Nicht lange überlegt, der ADAC hat ja nicht ewig Zeit.

Am folgenden Montag hat ein Werkstattmitarbeiter mit mir das Benzinpumpenpaket checken wollen.
Als wir feststellten, dass da bei Zündung an nix summt, lautete die vorläufige Diagnose: Pumpe defekt!
Man wolle das aber noch genauer untersuchen.

Ein paar Tage danach der Anruf:
Pumpe kaputt. Benzinpumpenpaket (nur eine Pumpe wie bei dir!) und Filter wechseln.
950 EUR! (+ oder inkl. Steuer weiß ich nicht mehr) Diese Zahl wurde mir genannt.

Ich bin aus allen Socken gefallen und habe das Auto mit nem Kumpel heimgeholt.

Als erstes haben wir den Zündfunken gecheckt. Bereits am Verteiler kein Funke!
Damit war sofort klar: Entweder Zündschaltgerät, Zündspule oder dort irgendwelche Kabel oder unwahrscheinlicher Zündanlassschalter etc. pp.

Gleich die erste helfende Antwort auf meinen Notruf hier im Forum war ein Volltreffer: Zündschaltgerät tot.
(Danke, Cornelius! Und alle anderen natürlich auch!]
Aftermarket-Ersatz kostet fast nix, ca. 30 EUR.

Die Werkstatt hat mit ziemlicher Sicherheit keine (sinnvollen) weiteren Tests mehr durchgeführt.
Und sie wusste nicht:
– Bei Erstserien summt die Benzinpumpe nicht bei allen Ausführungen. (Habe ich später an mehreren 380ern getestet, mal ja, mal nein, bei mir: Nein.)

Man kann das auch nicht alles wissen, finde ich, jedoch kann man sowas Banales doch als Fachwerkstatt ganz easy checken. (Strommessung an Pumpe)
Und vor allem: Zündfunke messen!

Ich hätte also 950 EUR (evtl. + Steuer) für Nix bezahlt und zusätzlich noch weitere Kosten, weil das Problem ja noch nicht behoben worden wäre.

Gruselig.

EDIT: Ich glaube natürlich gerne, dass es auch kompetente MB-Werkstätten gibt. Keine Frage! Aber da würde ich mir zuvor schon einen Tipp geben lassen wollen, wie z. B. von ralfmercedes.

Gruß
Ralf

380 SE | EZ 11 / 1982 | 150 kW / 204 PS | GAT-Kat |
Champagner-Metallic | Velours brasil-braun
Lang lebe die 1. Serie! … Hoffentlich!





3-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.10.19 11:29.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Wer gibt seinen 126 auch im Jahre 2019 noch in die Hand der Niederlassung bzw. Vertragswerkstatt?

Koray280SE 328 29.10.19 20:27

Re: kann nur abraten !!!!!!!!!!

vogt 218 29.10.19 20:42

...suboptimal... Durchgangsverkehr ggfs. mit Ärger und mit Sicherheit keine kleinen Preise - mit 1 Ausnahme...

BerndB 228 29.10.19 20:51

Freie Werkstatt suchen!

klaus260 189 29.10.19 21:18

Re: Wer gibt seinen 126 auch im Jahre 2019 noch in die Hand der Niederlassung bzw. Vertragswerkstatt?

dampfschiffsec560 184 29.10.19 21:40

OT Dankabstattung für eine Accent-Korrektur etc.

BerndB 179 29.10.19 22:37

Re: OT Dankabstattung für eine Accent-Korrektur etc.

dampfschiffsec560 166 30.10.19 02:37

Accent-Korrektur etc.

BerndB 142 30.10.19 11:55

Re: OT Dankabstattung für eine Accent-Korrektur etc.

lovegood 154 30.10.19 12:51

Re: OT Dankabstattung für eine Accent-Korrektur etc.

Peter500SEL 128 30.10.19 23:16

Re: OT Dankabstattung für eine Accent-Korrektur etc.

Stephan 108 31.10.19 09:18

Re: Wer gibt seinen 126 auch im Jahre 2019 noch in die Hand der Niederlassung bzw. Vertragswerkstatt?

Peter500SEL 198 29.10.19 21:47

apropos Aufgeben ....

BerndB 184 29.10.19 23:18

Re: apropos Aufgeben ....

Peter500SEL 150 29.10.19 23:27

Halb so wild...

murdock 150 30.10.19 09:21

Re: Halb so wild...

BerndB 137 30.10.19 11:44

Ich denke es kommt drauf an

Koray280SE 184 29.10.19 23:42

Es gibt noch die Mercedes Autohäuser mit Ahnung

ralfmercedes 208 30.10.19 00:15

ich ... und zum Teil zu freiem Werkstätten

Texelfan68 166 30.10.19 07:41

Re: Wer gibt seinen 126 auch im Jahre 2019 noch in die Hand der Niederlassung bzw. Vertragswerkstatt?

Bibo SEC 156 30.10.19 08:38

Nie wieder! Bei einem Notfall: Foren-Diagnose = Top! Werkstatt-Diagnose = Katastrophe!

Ralf 380SE 221 30.10.19 11:14

Re: Nie wieder! Bei einem Notfall: Foren-Diagnose = Top! Werkstatt-Diagnose = Katastrophe!

Stephan 171 30.10.19 12:09

Bei mir war es gerade umgekehrt

Joachim2 170 31.10.19 19:09



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen