Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

30.10.19 09:21

Thema: Halb so wild...

Hallo Bernd,

ich gehe nicht davon aus, dass man bei einem Stammtisch die Realität mitbekommt. Da trifft man eher Gleichgesinnte einer Filterblase ("...früher war alles besser...", "...die heutigen Werkstätten können nur noch Teile tauschen...", etc.) - also eher Meinungen, die man sowieso erwartet.

Mir hat ein Meister einer MB-Niederlassung aus dem Rheinland nach einem längeren Gespräch mal gesagt: "Wir wären froh, wenn mehrere Leute mit so einem Auto (Anm.: ich war mit dem 126er da, um Ersatzteile abzuholen) zu Reparaturen kommen würden. Dann könnten wir unseren Auszubildenden einmal den Tausch einer Duplexkette an einem V8 zeigen."

Ein großes Problem ist halt, dass im Kfz-Gewerbe eher schlecht bezahlt wird und dadurch der Nachwuchs fehlt. Da verkaufen Zwanzig- und Dreißigjährige eben lieber Versicherungen, verwalten Excel-Tabellen oder werden Immobilienmakler und schrauben abends - wenn überhaupt - privat an alten Autos. Und die Werkstätten konzentrieren sich auf ihr "Kerngeschäft", wie Auspuff, Bremsen und Ölwechsel und machen hauptsächlich Verkauf/Finanzierung/Leasing. Sind ja genug Kunden da, die all das brauchen. Welche Werkstatt soll denn bei den heutigen Kosten für Software-Miete, Schulungen, Diagnosegeräte, Spezialwerkzeuge, Bremsenprüfstand, Lichteinstellgerät, Umsetzung E-Auto-Vorschriften von ein paar Ewiggestrigen überleben, die ihr Nachbau-Poti selbst mitbringen?

Ich denke, die, auch jungen Leute, die wirklich so ein altes Auto lange fahren möchten, beschäftigen sich zwangsläufig auch damit. Vor 30 Jahren war ein 126er auch Raketenwissenschaft für die meisten. "Airbag, Reiserechner, KE-Jetronic, oh mein Gott, soviel Elektronik... das kann doch gar nicht halten!" Die Welt dreht sich weiter. Und wenn mal was größeres dran ist, wie Motorüberholung, Klima oder Achsen, dann muss ich damit leben, dass es teuer werden kann.

Gruß Markus



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.10.19 09:22.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Wer gibt seinen 126 auch im Jahre 2019 noch in die Hand der Niederlassung bzw. Vertragswerkstatt?

Koray280SE 329 29.10.19 20:27

Re: kann nur abraten !!!!!!!!!!

vogt 219 29.10.19 20:42

...suboptimal... Durchgangsverkehr ggfs. mit Ärger und mit Sicherheit keine kleinen Preise - mit 1 Ausnahme...

BerndB 228 29.10.19 20:51

Freie Werkstatt suchen!

klaus260 190 29.10.19 21:18

Re: Wer gibt seinen 126 auch im Jahre 2019 noch in die Hand der Niederlassung bzw. Vertragswerkstatt?

dampfschiffsec560 184 29.10.19 21:40

OT Dankabstattung für eine Accent-Korrektur etc.

BerndB 179 29.10.19 22:37

Re: OT Dankabstattung für eine Accent-Korrektur etc.

dampfschiffsec560 166 30.10.19 02:37

Accent-Korrektur etc.

BerndB 142 30.10.19 11:55

Re: OT Dankabstattung für eine Accent-Korrektur etc.

lovegood 154 30.10.19 12:51

Re: OT Dankabstattung für eine Accent-Korrektur etc.

Peter500SEL 130 30.10.19 23:16

Re: OT Dankabstattung für eine Accent-Korrektur etc.

Stephan 108 31.10.19 09:18

Re: Wer gibt seinen 126 auch im Jahre 2019 noch in die Hand der Niederlassung bzw. Vertragswerkstatt?

Peter500SEL 199 29.10.19 21:47

apropos Aufgeben ....

BerndB 184 29.10.19 23:18

Re: apropos Aufgeben ....

Peter500SEL 150 29.10.19 23:27

Halb so wild...

murdock 150 30.10.19 09:21

Re: Halb so wild...

BerndB 137 30.10.19 11:44

Ich denke es kommt drauf an

Koray280SE 184 29.10.19 23:42

Es gibt noch die Mercedes Autohäuser mit Ahnung

ralfmercedes 208 30.10.19 00:15

ich ... und zum Teil zu freiem Werkstätten

Texelfan68 167 30.10.19 07:41

Re: Wer gibt seinen 126 auch im Jahre 2019 noch in die Hand der Niederlassung bzw. Vertragswerkstatt?

Bibo SEC 156 30.10.19 08:38

Nie wieder! Bei einem Notfall: Foren-Diagnose = Top! Werkstatt-Diagnose = Katastrophe!

Ralf 380SE 223 30.10.19 11:14

Re: Nie wieder! Bei einem Notfall: Foren-Diagnose = Top! Werkstatt-Diagnose = Katastrophe!

Stephan 171 30.10.19 12:09

Bei mir war es gerade umgekehrt

Joachim2 171 31.10.19 19:09



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen