Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

06.10.19 14:07

Thema: Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Habe das Problem auch. Vor 3-4 Monaten habe ich mir bei Mercedes eine neue Getriebeölwanne gekauft und mit einer neuen Dichtung eingebaut. Leider undicht. Dann habe ich es mit einer neuen Dichtung probiert- immer noch undicht.
Und mit undicht meine ich, dass das Öl bis zum Endschalldämpfer weht. Ich habe am gesamten Unterboden dicke Öltropfen hängen. Wenn das Auto warmgefahren geparkt wird, entsteht innerhalb von 5 Min eine Lache, die so groß ist wie zwei 5 DM-Stücke. Man kann beim Tropfen richtig zusehen. Und das ist nicht die erste Ölwanne, die ich anschraube. Bisher ist das immer dicht geworden.
Der Unterschied zu meinem Vorredner ist, dass die Ölwanne bei mir nicht vorne, sondern hinten sifft. Man sieht auch richtig den Ölfilm zwischen Getriebe und Dichtung der Ölwanne. Wenn man die Stelle trocken wischt, läuft es direkt nach.
Wenn der Wagen nicht gefahren wird, leckt meiner Meinung nach nichts.

Die Mercedes-Vertretung war nicht bereit, mir das Teil umzutauschen. Angeblich war das ein Montagefehler...

VG
Christian


Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Problem] Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung Anhänge

Suppi 267 04.10.19 11:13

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Stephan 127 04.10.19 11:48

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Suppi 116 04.10.19 12:29

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Stephan 104 04.10.19 12:31

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

BerndB 100 04.10.19 12:58

Re: Automatik ölwanne verzogen

vogt 98 04.10.19 14:11

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Suppi 93 04.10.19 20:11

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Michael 420SE 97 04.10.19 16:07

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Bibo SEC 82 06.10.19 12:32

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

paul126 73 06.10.19 13:29

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Suppi 76 06.10.19 13:52

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Silberdistel 70 06.10.19 14:07

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Suppi 69 06.10.19 19:26

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Weißer Wal 60 06.10.19 19:52

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Suppi 68 07.10.19 08:10

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Thorsten 560 SE 65 07.10.19 10:05

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung Anhänge

anton 93 07.10.19 13:47

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Weißer Wal 72 07.10.19 16:15

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Suppi 55 11.10.19 09:09

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Bibo SEC 46 11.10.19 09:17

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Suppi 41 12.10.19 08:44

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Michael 420SE 64 07.10.19 19:55

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Weißer Wal 64 07.10.19 20:12

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Michael 420SE 67 08.10.19 06:40

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Weißer Wal 55 08.10.19 10:09

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Robi500se 78 07.10.19 13:41

Öl tropfte bei mir auch

sickboy01 39 14.10.19 21:44



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen