Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

06.10.19 19:52

Thema: Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Hallo Daniel,

Ich hatte nach dem Ölwechsel genau das gleiche Problem. Habe mir dann nochmal bei MB eine originale Dichtung geholt und diese zur Vorsicht mit der Original blauen Dichtmasse von MB eingebaut. Zuvor habe ich am Getriebe alles nochmals mit Bremsenreiniger gründlich gereinigt. Dann die Wanne montiert und mit den vorschriftsmäßigen 7nM über kreuz angezogen. Im Anschluß alles mit Bremsenreiniger und Lappen gründlichst sauber gemacht. Karre heiß gefahren und abgestellt. Nun großen Pappendeckel untergelegt, nach drei Tagen immer noch kein Tropfen. Nach weiteren drei Tagen plötzlich ein Ölfleck. Konnte nun aber eindeutig feststellen, dass das Öl von oben kam und sich an der Ölwannendichtung nur gesammelt hat.
Wünsche viel Erfolg.

Gruß

André
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

[Gelöst] Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung Anhänge

Suppi 289 04.10.19 11:13

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Stephan 134 04.10.19 11:48

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Suppi 123 04.10.19 12:29

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Stephan 110 04.10.19 12:31

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

BerndB 107 04.10.19 12:58

Re: Automatik ölwanne verzogen

vogt 105 04.10.19 14:11

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Suppi 98 04.10.19 20:11

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Michael 420SE 103 04.10.19 16:07

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Bibo SEC 84 06.10.19 12:32

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

paul126 78 06.10.19 13:29

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Suppi 81 06.10.19 13:52

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Silberdistel 76 06.10.19 14:07

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Suppi 75 06.10.19 19:26

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Weißer Wal 62 06.10.19 19:52

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Suppi 71 07.10.19 08:10

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Thorsten 560 SE 70 07.10.19 10:05

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung Anhänge

anton 99 07.10.19 13:47

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Weißer Wal 75 07.10.19 16:15

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Suppi 60 11.10.19 09:09

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Bibo SEC 57 11.10.19 09:17

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Suppi 48 12.10.19 08:44

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Michael 420SE 70 07.10.19 19:55

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Weißer Wal 69 07.10.19 20:12

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Michael 420SE 71 08.10.19 06:40

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Weißer Wal 60 08.10.19 10:09

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Robi500se 86 07.10.19 13:41

Öl tropfte bei mir auch

sickboy01 53 14.10.19 21:44

Jetzt ist es dicht

Suppi 47 19.10.19 00:58

Re: Automatik ölwanne verzogen leiden oder doch fremdeinwirkung

Suppi 31 19.10.19 12:27



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen