Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

21.09.22 07:19

Thema: Re: H4 LED Leuchtmittel

Hallo!

Quote
heinrich schrieb:

einen zulässigen generellen LED ersatz gibt´s (leider) noch nicht, osram und philips tüfteln da wohl dran rum
und haben das für einige modelle mit einzelbescheinigungen erwirk (wie du schon anmerktest).

also im prinzip geht das. ich fürchte nur, das unser amtsschimmel da reichlich wiehert bevor er einem allgemeinen
ersatz von halogen durch LED zustimmt. ob man das dann wirklich nutzen will, kann jeder für sich selber entscheiden.

Eine allgemeine Zulassung dafür wird's nie geben. Die Scheinwerfer werden oder wurden von deren Herstellern mit dem dementsprechenden Leuchtmitteln dem TÜV oder einer anderen Prüforganisation zur Prüfung übergeben. Danach erfolgt die dementsprechende E-Freigabe und die gilt natürlich nur mit dem bei der Prüfung eingesetzten Leuchtmittel, in unserem Fall H4. Will man nun ein anderes Leuchtmittel einsetzen, braucht der Scheinwerfer eine neue Freigabe. Und das ist genau das, was Osram und Philips aktuell machen. Die lassen Scheinwerfer verschiedener Hersteller mit ihren LED-Lampen erneut prüfen. Eine teure Angelegenheit, weswegen man als Erstes Volumenmodelle macht, wo man einen gewissen Absatz erwartet.

Allerdings hat Osram für die Night Breaker LED im Frühjahr eine Freigabe für gewisse englische Klassiker erhalten, wie Land Rover, Mini, Morgan und mehrere Triumph-Modelle (Spitfire, TR5 - TR7). Die haben alle den gleichen Scheinwerfer, kann das sein? Ich kann mir dewegen vorstellen, dass auch irgendwann eine Freigabe für gewisse alte Mercedes-Modelle geschieht, weil die Marke für Oldtimer doch sehr beliebt ist.

Allerdings haben diese LED-Birnen, wie schon angesprochen, gewisse Nachteile:

- Die Bauform passt u.U. nicht in den Scheinwerfer. Die Schutzkappe kann bei machen Modellen nicht mehr geschlossen werden, wodurch Schmutz, Feuchtigkeit und Getier in den Scheinwerfer eindringt. Alles ganz schlecht. Die LED-Lampen haben daher oft die Kontakte an einem separaten Stecker und nicht an der Lampe selbst. Ob das dann geht, muss man ausprobieren.

- Lampenausfallsmeldungen können ansprechen. Für manche Modelle gibt es da ein Vorschaltmodul um das zu vermeiden.

- Während Halogen-Lampen den Großteil ihrer Abwärme nach vorne abstrahlen, wird bei den LED-Lampen die Verlustwärme über Kühlkörper nach hinten abgegeben. Dadurch tauen Scheinwerfer nicht mehr ab oder beschlagen. Serien-LED-Scheinwerfer haben deswegen Lüfter im Gehäuse, die die Abwärme von hinten nach vorn an die Scheibe transportieren.

Für viele Fahrzeuge, besonders bei welchen die verhältnismäßig selten sind, wird wahrscheinliche nie eine Prüfung erfolgen, dessen muss man sich klar sein.

Grüße,

Andreas
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

H4 LED Leuchtmittel

saratoga1961 880 13.04.20 21:44

Re: H4 LED Leuchtmittel

Peter500SEL 520 13.04.20 22:44

Re: H4 LED Leuchtmittel

Cornelius 467 13.04.20 23:23

Re: H4 LED Leuchtmittel

Stephan 435 13.04.20 23:29

Re: H4 LED Leuchtmittel

heinrich 470 14.04.20 08:44

Re: H4 LED Leuchtmittel

Thorsten 560 SE 423 14.04.20 09:00

Re: H4 LED Leuchtmittel

Michael 420SE 437 14.04.20 19:40

Re: H4 LED Leuchtmittel

heinrich 345 15.04.20 18:43

Re: H4 LED Leuchtmittel

xmaster35 394 14.04.20 19:20

Retrofit geht auch

juan lopez 412 14.04.20 19:27

Re: H4 LED Leuchtmittel

JensBepunkt 501 14.04.20 20:24

Re: H4 LED Leuchtmittel

Peter500SEL 415 14.04.20 23:59

Fütterung der 100W Leuchtmittel

lutz-volk*nachrichtentechnik* 413 15.04.20 11:36

Re: Fütterung der 100W Leuchtmittel

xmaster35 392 15.04.20 19:47

Re: Fütterung der 100W Leuchtmittel

heinrich 360 15.04.20 21:24

Re: Fütterung der 100W Leuchtmittel

Stephan 344 15.04.20 20:45

Re: Fütterung der 100W Leuchtmittel

Peter500SEL 340 15.04.20 21:22

Wie reagiert eigentlich das Lampenkontrollgerät ...

StefanSK 497 15.04.20 20:41

Re: H4 LED Leuchtmittel

Alexander 184 14.09.22 18:04

Re: H4 LED Leuchtmittel

Twinvieuwbay 156 14.09.22 18:16

H4 LED Leuchtmittel - nur so :)

RALF-300SE 195 14.09.22 18:31

..es gibt keine LED Leuchtmittel für W126..

c70 T5 190 14.09.22 18:47

Die 100 Watt-Birnen.....

Dorian 193 14.09.22 19:26

..hier in billig...

c70 T5 195 14.09.22 19:53

Re: ..hier in billig...

Peter500SEL 163 14.09.22 20:44

Re: ..hier in billig...

Michael 420SE 176 15.09.22 08:07

Re: ..hier in billig...

Dorian 132 15.09.22 08:42

Re: ..hier in billig...

Weißer Wal 131 15.09.22 11:06

Re: ..hier in billig...

Michael 420SE 126 15.09.22 15:08

..ich bin Dauerlicht Fahrer..

c70 T5 151 15.09.22 16:57

Re: ..ich bin Dauerlicht Fahrer..

Weißer Wal 135 15.09.22 17:13

Re: ..ich bin Dauerlicht Fahrer..

Michael 420SE 152 15.09.22 17:18

..ist die erste Instanz..

c70 T5 131 15.09.22 17:37

Re: ..ist die erste Instanz..

Michael 420SE 130 15.09.22 17:56

Habe die Osram Night Breaker 200 verbaut...

GG2801 164 15.09.22 13:34

Re: H4 LED Leuchtmittel

heinrich 153 16.09.22 14:22

Re: H4 LED Leuchtmittel

Michael 420SE 168 16.09.22 16:06

Re: H4 LED Leuchtmittel

heinrich 132 18.09.22 13:59

Re: H4 LED Leuchtmittel

Michael 420SE 115 20.09.22 19:13

Re: H4 LED Leuchtmittel

AndreasB 122 21.09.22 07:19

Re: H4 LED Leuchtmittel

Michael 420SE 131 21.09.22 14:29

Re: H4 LED Leuchtmittel

Dr.R.Becker 114 21.09.22 18:02

Re: H4 LED Leuchtmittel

Peter500SEL 96 21.09.22 21:38

Re: H4 LED Leuchtmittel

Silver Fume 143 17.09.22 00:17

Re: H4 LED Leuchtmittel

Michael 420SE 160 17.09.22 07:53

Re: H4 LED Leuchtmittel

Weißer Wal 125 17.09.22 09:53

Re: H4 LED Leuchtmittel - eigene Erfahrung

Blitz8 104 25.09.22 17:08

Re: H4 LED Leuchtmittel - eigene Erfahrung

Michael 420SE 116 25.09.22 18:22

Re: H4 LED Leuchtmittel - eigene Erfahrung

Blitz8 103 26.09.22 10:34



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen