Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Technik

26.09.20 20:17

Thema: Re: M117 läuft viel zu fett

nochmal, wenn es kurz nach dem Kerzenwechsel aufgetreten ist, dann sollte es sehr wahrscheinlich damit zu tun haben. Die Geschichte mit der Überfettung ist die eine Sache - aber damit ist er ja vorher auch subjektiv gut gefahren. Du solltest Dich ersteinmal dauf konzentrieren was Du beim Kerzenwechsel kaputt gemacht hast. Falls Zündkabel noch nicht erneuert, wären das für mich die ersten Kandidaten. Ansonsten habe ich mit großen Augen Deine Gewindeschneideaktion gelesen. Wo sind denn nun die Späne geblieben? Erstaunlich ist auch, dass er trotz fehlender Kompression auf dem Zylinder gut gelaufen ist.

Gruss


Quote
Jochen_560 schrieb:

Hallo Jörg,

danke auch Dir.
In meiner Antwort an Moritz und Reinhard habe ich gerade parallel geschrieben, was ich bisher gemacht habe.
Bin tatsächlich dabei, alles einmal auf Vordermann zu bringen, soweit ich das als Hobbyschrauber kann.

Dem Problem voraus gegangen ist tatsächlich nur der Kerzenwechsel und das erste mal eine Tankfüllung mit Aral 102 Oktan.
Sonst keine Veränderungen.

Aufgefallen war mir, daß an Zylinder 4 irgend ein Grobmotoriker die Kerze schief eingedreht hatte und damit das Gewinde vergurkt.
Die Kerze stand schräg und war gar nicht ganz bis zum Sitz eingeschraubt - kein Wunder, so schwer wie die sich gedreht haben musste...
Ich habe dann mit dem Dremel in das Gewinde einer Kerze vier Nuten gefräst und habe damit das Gewinde im Kerzenloch Stück für Stück wieder sauber geschnitten.
Das hat gut geklappt, die Kerze lässt sich nun wieder gerade und von Hand einschrauben und hält den Anzug mit 28Nm einwandfrei.
Aber da hab ich zwei Stunden erstmal gut geschwitzt... Gerade Zylinder vier ist ja auch so schön zugänglich für so eine Chirurgenarbeit...



Viele Grüße
Jochen


Bj 83, USA, NV (120 KW), Farbe 172, Leder Dattel, SD, Klimaautom., 127 TMls
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

M117 läuft viel zu fett

Jochen_560 765 26.09.20 17:58

Re: M117 läuft viel zu fett

votes_love 136 26.09.20 18:04

Re: M117 läuft viel zu fett

c70 T5 131 26.09.20 18:43

Re: M117 läuft viel zu fett

Jochen_560 108 26.09.20 19:30

Re: M117 läuft viel zu fett

Sven591 110 26.09.20 19:19

Re: M117 läuft viel zu fett

Jochen_560 96 26.09.20 19:35

Re: M117 läuft viel zu fett

380SEC 113 26.09.20 19:32

Re: M117 läuft viel zu fett

Jochen_560 98 26.09.20 19:48

Re: M117 läuft viel zu fett

380SEC 113 26.09.20 20:17

Re: M117 läuft viel zu fett

Jochen_560 97 26.09.20 20:40

Re: M117 läuft viel zu fett

Twinvieuwbay 89 26.09.20 20:45

Re: M117 läuft viel zu fett

Jochen_560 100 26.09.20 21:14

Re: M117 läuft viel zu fett

Thorsten 560 SE 86 29.09.20 08:49

Deine Vermutung

Conny 119 26.09.20 22:07

Re: M117 läuft viel zu fett

Bibo SEC 106 26.09.20 19:45

Re: M117 läuft viel zu fett

Jochen_560 103 26.09.20 19:55

..stark verrußt..

c70 T5 96 26.09.20 20:55

Re: ..stark verrußt..

Jochen_560 103 26.09.20 21:23

..KE-Temperaturfühler 4-polig..

c70 T5 112 26.09.20 21:32

seit kürzlich viel zu fett

Nemo 107 26.09.20 22:39

Re: seit kürzlich viel zu fett

toki 112 27.09.20 08:54

Re: seit kürzlich viel zu fett

Conny 118 27.09.20 11:56

Re: M117 läuft viel zu fett

Jochen_560 101 27.09.20 12:25

Re: M117 läuft viel zu fett

Bibo SEC 98 27.09.20 14:56

Re: M117 läuft viel zu fett

Jochen_560 95 28.09.20 19:41

Re: M117 läuft viel zu fett

Michael 420SE 78 29.09.20 06:34

Multimeter

Conny 95 29.09.20 07:51

Re: M117 läuft viel zu fett Anhänge

toki 120 29.09.20 08:56

Re: M117 läuft viel zu fett

Twinvieuwbay 92 29.09.20 09:27

Re: M117 läuft viel zu fett

Thorsten 560 SE 92 29.09.20 09:34

Re: M117 läuft viel zu fett

toki 100 29.09.20 10:24

Re: M117 läuft viel zu fett

Thorsten 560 SE 100 29.09.20 10:28

Re: M117 läuft viel zu fett

StefanSK 105 29.09.20 12:16

Re: M117 läuft viel zu fett

Jochen_560 71 03.10.20 15:12

Re: M117 läuft viel zu fett/Kurbelwellensensor!!!

toki 70 04.10.20 10:14

Re: M117 läuft viel zu fett/Kurbelwellensensor!!!

Jochen_560 64 04.10.20 10:35

Re: M117 läuft viel zu fett

Jochen_560 80 03.10.20 13:05

Auf die Schnelle

Conny 84 03.10.20 14:06

Re: Auf die Schnelle

Jochen_560 73 03.10.20 15:14

Erst Prüfen

Conny 72 03.10.20 19:32

Re: Erst Prüfen

Jochen_560 74 03.10.20 22:41

Re: Erst Prüfen

Conny 78 03.10.20 22:45

An der Lambdasonde lags nicht...

Jochen_560 82 04.10.20 16:17

Re: An der Lambdasonde lags nicht...

votes_love 71 04.10.20 17:10

Re: An der Lambdasonde lags nicht...

Jochen_560 69 04.10.20 19:51

Re: An der Lambdasonde lags nicht...

votes_love 70 04.10.20 20:19

"Reparatur nicht möglich"

toki 72 05.10.20 18:42

Re: An der Lambdasonde lags nicht...

toki 76 05.10.20 06:58

Re: An der Lambdasonde lags nicht...

Jochen_560 71 05.10.20 19:18

Re: An der Lambdasonde lags nicht... Anhänge

toki 80 05.10.20 22:18

Was ist das für eine Paste auf dem Gewinde der neuen Sonde? (k.T.)

Michael 420SE 67 05.10.20 07:59

Re: Was ist das für eine Paste auf dem Gewinde der neuen Sonde?

toki 81 05.10.20 08:59

Re: Was ist das für eine Paste auf dem Gewinde der neuen Sonde?

Michael 420SE 79 05.10.20 17:45

Re: Was ist das für eine Paste auf dem Gewinde der neuen Sonde?

Rolf93 77 05.10.20 22:55

Läuft wieder picobello

Jochen_560 159 10.10.20 19:36

Re: Läuft wieder picobello.. Von dem Zeugs habe ich auch was im Tank... Es wird auch bei meinem besser... (k.T.)

Texelfan68 96 10.10.20 20:09

...Naphthalin

c70 T5 115 10.10.20 20:27

Re: ...Naphthalin

Texelfan68 104 10.10.20 21:12

Re: ...Naphthalin

der kaps 100 10.10.20 21:39

Re: Läuft wieder picobello

toki 110 11.10.20 20:03

Re: Läuft wieder picobello

Jochen_560 91 12.10.20 06:06

Re: Läuft wieder picobello

Michael 420SE 87 12.10.20 06:34

Re: Läuft wieder picobello

Jochen_560 88 12.10.20 06:55

Re: Läuft wieder picobello

Jochen_560 92 14.10.20 10:47

Re: Läuft wieder picobello

toki 67 15.10.20 09:30

Re: Läuft wieder picobello

Jochen_560 65 15.10.20 09:44



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen