Willkommen! Ein neues Profil erzeugen Anmelden
X

Off Topic

30.10.20 11:15

Thema: Re: LLS V8 2.Serie Erste Ergebnisse

Das mein eingebauter LLS von 1997 richtig regelt ist hier zu sehen. Der ideale Leerlauf ist vielleicht um 50 Umdrehungen zu hoch. Das hängt vermutlich mit dem Riss am Anschlussstück LLS Auslass zusammen. Durch die vielen Ein- und Ausbauten hält das spröde Kunststoff nicht ewig. Ein neues ist im Zulauf. (Bild1)

Nun habe ich den Versuchsaufbau an meinem VDO 1997 derart geändert, dass ich bei warmen Motor im eingebauten Zustand den Stecker abgezogen habe. Motordrehzahl also im Notlauf bei ca. 1500 da LLS stromlos. Nun habe ich an den LLS bei laufendem Motor ein Signal von einer Batterie aus dem Fotobereich mit 7,4 Volt und 1500mA gesendet. Diese Werte habe ich gewählt da Sie nicht zu hoch gegenüber den gemessenen Daten sind. Der Motor ist schlagartig ausgegangen und das von Manfred beschriebene Phänomen des Ausgehens an der Kreuzung wegen falsch funktionierendem LLS ist tatsächlich möglich. (Bild4)


Erste Analyse der Ergebnisse.

Alle LLS regeln Irgendwie die Drehzahl. Das heißt Sie sind nicht kaputt. Auffällig ist der unterschiedliche Widerstand bei den VDO gegenüber den Nachbauten. VDO 3,8 bis 3,9 und Nachbauten 4,3 bis 4,5 Ohm. Bei einem Trockentest mit 7,4 Volt Batterie hört sich der Bewegungsvorgang in den LLS bei den VDO „leichtgängiger „ an.
Der Regelbereich des Systems bewegt sich in engen Grenzen von 3,7 bis 4,6 Volt. Bei Umrechnung der äußeren Extremwerte ergeben sich ca. 830 bis 1020 mA. Dabei sind die Unterschiede zwischen den LLS unauffällig. Alle Nachbauten und auch der gebrauchte VDO regeln also irgendwie und es fehlt an der richtigen Kalibrierung. Irgendwo stand auch geschrieben, dass die LOEWE erst eingestellt werden müssen. Das obwohl eigentlich keine Einstellmöglichkeit vorhanden ist. Der Unterschied zwischen Originalen und Nachbauten ist vermutlich, dass werksseitig keine Kalibrierung auf einem Prüfstand erfolgt ist.

Einflussgrößen im System LLS (Bild2)

Im System LLS ist die Arbeitskette Stromveränderung – Bewegung – Veränderung des Durchströmungsdurchmesser – Veränderung der durch strömenden Luftmenge - Drehzahländerung zu verzeichnen.
Das heißt in den Bereichen Strom, Bewegung und Durchströmungsdurchmesser wäre eine Einflussnahme im System LLS möglich um ein anderes (hier gewünscht optimale Drehzahländerung) Ergebnis zu erzielen.

Stromveränderung

Grundsätzlich wäre eine Einflussnahme beim Strom möglich um eine Art Kalibrierung vorzunehmen. Das wäre aber vermutlich eine starre Einstellung durch Vorschaltung irgendwelcher Bauteile vor dem LLS. Das widerspricht aber der Regelung über ein Steuergerät das ja diesen Teil eigentlich schon übernimmt. Es sollte wohl auch nicht zu viel Strom beaufschlagt werden um das Bauteil nicht zu schädigen. Mit 12 Volt sollte man nur ganz kurz den LLS auf Funktion prüfen. Empfohlen wird irgendwo im Internet auch nur 9V Blockbatterie zu verwenden. Aber selbst die oben erwähnten 7,4 Volt im Test sind eigentlich zu hoch.

Bewegungsveränderung

Hier setzt die Reparaturlösung des WIKI an. Es wird die Messinghülse axial verschoben um den Durchströmungskanal zu verändern. Eigentlich wird aber die Spannung der Feder im LLS, welche eine Gegenkraft gegen die elektrische Bewegung darstellt, verändert sodass der zugeführte Strom eine andere Bewegung erzeugen kann. Vermutlich ist hier ein Hauptansatzpunkt einer Veränderung des Systems: Federspannung.
Unklar ist wieso in der Entwicklung hier keine dauerhafte Lösung einer Spannungsveränderung der Feder eingebaut wurde denn ein Ermüden der Feder ist über die Zeit zu erwarten und auch eine wiederholbare Kalibrierung wäre dann möglich. Die Lösung über die Hülsenverschiebung ist also nur eine Nothilfe. Bei mehrmaligem Gebrauch davon wird die Hülse nicht mehr ausreichend fest sitzen.

Durchströmungsdurchmesser

Das ist eine wesentliche Einflussgröße die im Ergebnis zum Veränderten Luftstrom am Auslass führt und im eigentlichen Sinne die Drehzahl verändert. Unklar ist hier wieso der Hersteller hier keine mechanische Einflussnahme zum justieren vorgesehen hat zumal das ja bei den LLS der 103 er Motoren schon mal vorhanden war (Bild3) in Form einer Stellschraube am LLS. Vermutlich ist das der Vorgabe „elektronisch selbständig regelnder Leerlauf“ zum Opfer gefallen.
Hier ist ein Ansatzpunkt um eine dauerhaft mögliche Einflussnahme zu ermöglichen.

Bei der weiteren Untersuchung werde ich in Richtung Beeinflussung des Durchströmungsdurchmessers gehen. Die Beeinflussung der Feder durch eine von außen regulierbare mechanische Lösung erscheint zu aufwendig bzw. da fällt mir nichts Sinnvolles ein.

Input natürlich wie immer willkommen.





Der Michael


Wer läuft ist zu faul zum fahren.


Thema Autor Klicks Datum/Zeit

LLS V8 2.Serie Test Anhänge

Twinvieuwbay 785 28.10.20 09:16

Re: LLS V8 2.Serie Test

JensBepunkt 306 28.10.20 11:46

Re: LLS V8 2.Serie Test

der kaps 337 28.10.20 13:12

Testvorrichtung

Nemo 300 28.10.20 14:34

Re: LLS V8 2.Serie Test

lovegood 283 28.10.20 16:23

Re: LLS V8 2.Serie Test

Twinvieuwbay 321 28.10.20 16:58

Re: LLS V8 2.Serie Test Anhänge

Twinvieuwbay 331 28.10.20 18:20

WIS Werte Anhänge

der kaps 308 28.10.20 19:05

Re: LLS V8 2.Serie Test Anhänge

Twinvieuwbay 339 28.10.20 18:24

Re: LLS V8 2.Serie Test Anhänge

Twinvieuwbay 326 29.10.20 11:24

Re: LLS V8 2.Serie Test Anhänge

Twinvieuwbay 254 29.10.20 11:30

Re: LLS V8 2.Serie Erste Ergebnisse Anhänge

Twinvieuwbay 353 30.10.20 11:15

Re: LLS V8 2.Serie Erste Ergebnisse

der kaps 264 30.10.20 13:37

Re: LLS V8 2.Serie Erste Ergebnisse

Twinvieuwbay 254 30.10.20 16:15

Mal eine abgefahrene Idee hierzu

votes_love 318 30.10.20 16:21

Re: LLS V8 2.Serie Erste Ergebnisse

Bibo SEC 256 30.10.20 17:03

Re: LLS V8 2.Serie Erste Ergebnisse

Twinvieuwbay 237 30.10.20 17:17

Re: LLS V8 2.Serie Erste Ergebnisse

Bibo SEC 267 30.10.20 17:29

Re: LLS V8 2.Serie Erste Ergebnisse

Twinvieuwbay 225 30.10.20 17:42

Re: LLS V8 2.Serie Erste Ergebnisse

der kaps 241 30.10.20 20:40

Re: LLS V8 2.Serie Erste Ergebnisse

Twinvieuwbay 256 30.10.20 21:10

Re: interessant und informativ

Blitz8 228 30.10.20 22:30

Re: interessant und informativ

der kaps 250 31.10.20 11:51

Re: LLS V8 2.Serie Erste Ergebnisse

Stephan 235 30.10.20 22:04

Re: LLS V8 2.Serie Test Anhänge

Twinvieuwbay 287 31.10.20 10:34

Re: LLS V8 2.Serie Test

Twinvieuwbay 237 31.10.20 11:01

das geht auch für Keines

Nemo 266 31.10.20 11:48

Re: LLS V8 2.Serie Test

Bibo SEC 266 31.10.20 11:13

Re: LLS V8 2.Serie Test

Thorsten 560 SE 204 02.11.20 15:47

Re: LLS V8 2.Serie Test

der kaps 220 02.11.20 16:04

Re: LLS V8 2.Serie Test

Thorsten 560 SE 190 02.11.20 16:18

Re: LLS V8 2.Serie Test

der kaps 194 02.11.20 19:39

Re: LLS V8 2.Serie Test

Twinvieuwbay 187 02.11.20 20:03

Re: LLS V8 2.Serie Test

der kaps 216 02.11.20 22:15

Re: LLS V8 2.Serie Test

Twinvieuwbay 189 02.11.20 22:23

Re: LLS V8 2.Serie Test

votes_love 211 03.11.20 09:06

Re: LLS V8 2.Serie Test Anhänge

Twinvieuwbay 269 31.10.20 15:07

Der Aufkleber sieht aber sehr komisch aus!

Thorsten 560 SE 240 02.11.20 15:44

Re: Der Aufkleber sieht aber sehr komisch aus! Anhänge

Twinvieuwbay 308 02.11.20 16:10

Re: Der Aufkleber sieht aber sehr komisch aus!

Thorsten 560 SE 233 02.11.20 16:14

Re: Der Aufkleber sieht aber sehr komisch aus!

der kaps 219 02.11.20 16:15

Re: jetzt mal mein senf !!!!

vogt 229 02.11.20 16:49

Demontageversuch Anhänge

Twinvieuwbay 311 02.11.20 16:53

Maßaufnahme Anhänge

Twinvieuwbay 280 03.11.20 09:36

Ventildemontage1 Anhänge

Twinvieuwbay 269 03.11.20 10:36

Re: Ventildemontage2 Anhänge

Twinvieuwbay 218 03.11.20 10:39

Re: Ventildemontage1 Anhänge

stebo 233 03.11.20 10:49

Re: Ventildemontage1

Twinvieuwbay 273 03.11.20 11:11

Re: Ventildemontage1

Bibo SEC 200 03.11.20 11:57

Re: VentilSchieberDemontage Anhänge

Twinvieuwbay 221 04.11.20 08:37

Korrosion und Regelbereich

stebo 291 03.11.20 10:38

Re: Korrosion und Regelbereich

der kaps 258 03.11.20 14:18

Re: LLS V8 2.Serie Test

Mattes-Bo 214 03.11.20 14:58

Bestandsaufnahme

Twinvieuwbay 216 04.11.20 18:00

Re: Bestandsaufnahme

Stephan 192 04.11.20 18:53

Re: Bestandsaufnahme

Twinvieuwbay 247 04.11.20 19:03

Re: Bestandsaufnahme

Stephan 188 04.11.20 22:17

Re: Bestandsaufnahme

vogt 188 04.11.20 19:04

Re: Bestandsaufnahme

Twinvieuwbay 192 04.11.20 19:06

Re: Bestandsaufnahme

vogt 210 04.11.20 20:16

Für Selbermacher Anhänge

Twinvieuwbay 276 05.11.20 07:16

Re: Für Selbermacher Anhänge

Twinvieuwbay 235 05.11.20 08:33

Re: LLS V8 2.Serie Test

Bibo SEC 239 05.11.20 09:22

Re: LLS V8 2.Serie Test

Twinvieuwbay 216 05.11.20 09:44

Luftspiele Anhänge

Twinvieuwbay 229 08.11.20 16:08

Weitere Luftspiele Anhänge

stebo 122 02.01.21 02:40

Re: Weitere Luftspiele

Twinvieuwbay 84 02.01.21 09:29

Re: LLS V8 2.Serie Test Anhänge

Stephan 158 12.12.20 15:16

Re: LLS V8 2.Serie Test

Twinvieuwbay 126 12.12.20 15:23

Re: LLS V8 2.Serie Test

Stephan 126 12.12.20 16:43

Re: LLS V8 2.Serie Test

Twinvieuwbay 128 12.12.20 16:59

Re: LLS V8 2.Serie Test

Stephan 123 12.12.20 18:07

Re: LLS V8 2.Serie Test

Twinvieuwbay 160 12.12.20 18:20

Fragen zu den Fotos Anhänge

Nemo 122 02.01.21 13:13

Re: Fragen zu den Fotos

Twinvieuwbay 82 02.01.21 13:47

elektrischer Teil Anhänge

Nemo 101 02.01.21 18:37

Re: elektrischer Teil

Twinvieuwbay 69 02.01.21 19:13

Re: elektrischer Teil

Nemo 86 02.01.21 20:59

Re: Fragen zu den Fotos

Stephan 76 02.01.21 16:18

Re: Fragen zu den Fotos

Nemo 95 02.01.21 21:22



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen